Weihnachten bei uns Weihnachtskugeln & Co.: Das sind die Trends am Christbaum

Ob schrill bunt, glitzernd oder klassich rot. Lieber runde Christbaumkugel oder außergewöhnliche Figuren? Die Firma Krebs Glas in Ernstthal stellt seit 1991 Christbaumschmuck in Handarbeit her. Die Kollektionen sind jedes Jahr aufs Neue mit viel Liebe zum Detail zusammengestellt und auf die Kundenwünsche abgestimmt. So weiß das Unternehmen auch dieses Jahr, was bei seinen Käufern am Weihnachtsbaum hängen darf.

Weihnachtsschmuck und Baum
Die Firma Krebs Glas aus Ernstthal bei Lauscha produziert seit November 1991 Weihnachtsschmuck aus Glas. Von Thüringen aus werden die Güter dann in etwa 40 verschiedene Länder verschickt. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Weihnachtsschmuck und Baum
Die Firma Krebs Glas aus Ernstthal bei Lauscha produziert seit November 1991 Weihnachtsschmuck aus Glas. Von Thüringen aus werden die Güter dann in etwa 40 verschiedene Länder verschickt. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Lebensmittel-Baumschmuck
Das Unternehmen hat derzeit insgesamt 835 verschiedene Artikel im Sortiment, von denen ungefähr 200 in Form geblasen werden. Insgesamt besitzt Krebs Glas Lauscha circa 1.500 Formen aus Metall zum Blasen von Figuren. Kugeln werden frei von Hand in einer Größe von bis zu 15 Zentimeter Durchmesser produziert. Hierbei sind die gängigsten Größen sechs, acht und zehn Zentimeter. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Disneyfiguren
Nicht nur einzelne Vertreter und Privatpersonen kaufen bei Krebs Glas ihren Weihnachtsschmuck. Auch große Kunden wie Galeria Kaufhof, Walmart oder Disney bekommen ihre Artikel von Krebs Glas. Letztes Jahr waren auch Aldi und Lidl Kunden des Unternehmens. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Vogelkäfig
Die Kollektion, die man bei Händlern und im Werksverkauf bekommt, ist so ausgelegt, dass Kunden immer wieder ihre liebsten Stücke nachkaufen können. Zum Teil kommen Kunden aus den USA in den Werksverkauf nach Thüringen, um Kugeln, Figuren oder bereits zusammengestellte Bäume zu kaufen. Bildrechte: MDR/Theresa Köhler
Schneemann Baumschmuck
Zu den teuersten Produkte gehören aufwendig verzierte Baumspitzen und Figuren aus der "Lauscha Exklusive"-Kollektion. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Rote Glaskugeln
Laut Gerd Ross, dem Vetriebsleiter von Krebs Glas Lauscha, zählt traditionell Rot zu den Trendfarben der Weihnachtssaison, ... Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Regale des Werksverkaufs
... gefolgt von silberfarbenem Schmuck in allen Variationen. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Glaskugel-Sets
Aber auch goldene Weihnachtsdekoration ist bei den Kunden sehr beliebt... Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
 Ausstellung
Mit der Farbe Königsblau können Trendbewusste dieses Jahr einen Farbakzent im Weihnachtsbaum setzen. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Weihnachtsmann Baumschmuck
Neben den Weihnachtskugeln mögen Kunden auch besonders die Figur des Weihnachtsmannes. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Pfau aus Glas
Auch Fasane und Pfauen finden an deutschen Weihnachtsbäumen ein Zuhause. Bildrechte: MDR/Theresa Köhler
Minifiguren
Auch Mini-Figuren sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Diese kann man einzeln oder beispielsweise in einem Adventskalender kaufen. Bildrechte: MDR/Theresa Köhler
Weihnachtsgurken
Was es mit dem Brauch der Glas-Gurke auf sich hat und woher er stammt, ist nicht ganz geklärt. Herr Ross vermutet jedoch, dass diese Tradtion aus den Vereinigten Staaten stammt. Es wird überliefert, dass am Heiligen Abend die Gurke im Weihnachtsbaum versteckt wurde. Kinder hatten dann die Aufgabe, diese zu suchen. Wer sie zuerst fand, durfte als Erstes ein Geschenk auspacken. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Halloweenschmuck
Das Unternehmen bietet aber nicht nur Weihnachtsschmuck an. Saisonale Produkte für Halloween und den Herbst... Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Hochzeitschmuck
... und Dekoration für spezielle Anlässe gehören ebenso ins Sortiment wie Weihnachtsschmuck. Bildrechte: MDR/Patricia Geissler
Alle (15) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Suhl - Hildburghausen - Sonneberg - Ilmenau