Verkehr Autogas-Fahrzeug gerät in A71-Tunnel in Brand

Im Tunnel Hochwald der A71 ist ein mit Gas betriebenes Auto in Brand geraten. Nach Angaben der Feuerwehr Suhl konnte der Fahrer das Auto am Freitagabend gerade noch rechtzeitig aus dem Tunnel heraus auf den Seitenstreifen fahren und sich unverletzt ins Freie retten. Binnen weniger Minuten stand das Auto voll in Flammen.

Brennendes Autogas-Fahrzeug vor der Ausfahrt des Tunnel Hochwald der A71.
Das brennende Autogas-Fahrzeug. Bildrechte: Feuerwehr Suhl

Wegen der Explosionsgefahr verzichtete die Feuerwehr auf Löschversuche und ließ das Fahrzeug eineinhalb Stunden lang kontrolliert abbrennen. Parallel dazu kühlte sie die Fahrbahn. Rund 30.000 Litern Wasser wurden dafür eingesetzt.

Feuerwehr kühlt mit Wasser brennendes Autogas-Fahrzeug vor der Ausfahrt des Tunnel Hochwald der A71.
Die Feuerwehr kühlte Auto und Fahrbahn mit 30.000 Liter Wasser. Bildrechte: Feuerwehr Suhl

Laut Feuerwehr war in dem Fahrzeug eine Gasleitung undicht. Der Fahrer hatte vor dem Brand noch getankt. Am Auto entstand Totalschaden. Die Autobahn war zwischen Suhl und Zella-Mehlis/Oberhof in Fahrtrichtung Sangerhausen zwei Stunden lang voll gesperrt.

Quelle: MDR THÜRINGEN

AKTUELLES AUS THÜRINGEN

Aufbau der Bühne für Erfurter Domstufenfestspiele 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beschädigtes Ausfahrt Schild an der Autobahn 1 min
Bildrechte: MDR Thüringen

Ein beschädigtes "Ausfahrt"-Schild hinterließ ein Unfallfahrer auf der A71 bei Gräfenroda. Polizei und Feuerwehr fanden das demolierte Fahrzeug zunächst verlassen vor.

MDR KULTUR - Das Radio Mo 22.07.2019 22:00Uhr 00:36 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/ilmenau-ilmkreis/video-321518.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 07. Dezember 2018 | 20:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 08. Dezember 2018, 12:55 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

5 Kommentare

10.12.2018 10:09 K.moritz 5

Entschuldigung
Das Auto brenn doch nicht in einem Tunnel !!!
Was ist so schlecht an Autogas ( LPG)
Es ist eine saubere verbrennung.
Da kommt Diesel oder Benzin nie hin.

09.12.2018 14:21 martin 4

@3 part: Wie kommen Sie auf die Behauptung? Weil sich die Einsatzleitung für einen kontrollierten Abbrand statt eines Verpuffungs- / Explosionsrisiko nach Ersticken der Flammen (und weiter austretendem Gas) entschieden hat?

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen

Aufbau der Bühne für Erfurter Domstufenfestspiele 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Beschädigtes Ausfahrt Schild an der Autobahn 1 min
Bildrechte: MDR Thüringen

Ein beschädigtes "Ausfahrt"-Schild hinterließ ein Unfallfahrer auf der A71 bei Gräfenroda. Polizei und Feuerwehr fanden das demolierte Fahrzeug zunächst verlassen vor.

MDR KULTUR - Das Radio Mo 22.07.2019 22:00Uhr 00:36 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/ilmenau-ilmkreis/video-321518.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video