Sechs Richtige Großer Lotto-Gewinn in Thüringen noch immer nicht abgeholt

Im Sommer des vergangenen Jahres sorgten drei uneingelöste Lotto-Gewinne in Thüringen für Aufsehen. Mindestens einer der Glückspilze wird noch gesucht. Es geht um viel Geld.

Lottokugeln
Ein hoher Lotto-Gewinn wartet in Thüringen weiter auf seine Auszahlung. Bildrechte: Barbara Brähler

Lotto-Gewinner gesucht - noch immer. In Thüringen ist seit fast einem Jahr ein Tippschein uneingelöst, der dem Besitzer oder der Besitzerin mehr als eine halbe Million Euro einbringen würde. Nach Angaben der Staatslotterie werde weiter nach dem oder der Unbekannten gesucht.

Zwei Großgewinne an einem Wochenende in Thüringen

Der Lottoschein war bereits Ende Juli in einer Annahmestelle in Südthüringen gekauft worden. Zwar tippte jemand damit sechs Richtige, meldete sich dann aber nicht wieder. Und es war damals nicht der einzige ungeklärte Fall: Am selben Wochenende hatte ein weiterer Spieler Glück und gewann ebenfalls 538.983,50 Euro. Auch zu diesem zweiten Tippschein meldete sich zunächst niemand, doch mittlerweile ist der Gewinner offenbar gefunden.

Im August hatte es noch ein dritter Lottozettel in die Nachrichten geschafft. Eine 43-Jährige aus Suhl hatte ihn gefunden und zur Polizei gebracht. Die Beamten suchten daraufhin nach dem Spieler. Weil der sich weiterhin nicht meldete, lösten die Polizisten den Tippschein schließlich ein und brachten den mageren Gewinn zum Fundbüro. Ob sich der Gewinner später noch fand, ist unklar.

Was mit nicht abgeholten Lotto-Gewinnen passiert

Lottospieler haben zunächst drei Jahre Zeit, ihren steuerfreien Gewinn geltend zu machen. Hier gebe es eine gesetzliche Verjährungsfrist, hatte Thüringens Lotto-Sprecherin Andrea Stobbe bereits im vergangenen Jahr erklärt. Im Zweifel werde aber nicht so lange gewartet. Die Spielgesellschaft mache sich dann schon eher auf die Suche und veröffentliche entsprechende Aufrufe in den Medien. Beispielsweise sei so Anfang 2019 ein unbekannter Millionengewinner aus Thüringen gefunden worden. Wenn jedoch alle Bemühungen erfolglos bleiben, wandern die Gewinne - so klein sie auch sind - wieder in den großen Lotto-Topf. Sie fließen mehrmals im Jahr in Sonderauslosungen.

Quelle: MDR THÜRINGEN/maf

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 27. Mai 2020 | 09:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Suhl - Schmalkalden - Meiningen

Mehr aus Thüringen