Corona-Lockerung Thüringen erlaubt Sportveranstaltungen mit Zuschauern

Thüringen erlaubt ab nächstem Donnerstag wieder Sportveranstaltungen im Freien mit bis zu 200 Zuschauern. Sportminister Helmut Holter hat eine entsprechende Verordnung unterzeichnet, wie sein Ministerium am Donnerstagnachmittag mitteilte. Demnach sind Infektionsschutzkonzepte Pflicht, die vom jeweiligen Gesundheitsamt genehmigt werden müssen.

Public Viewing, Menschen starren gebannt auf eine Großleinwand
Bis zu 200 Personen dürfen ab nächsten Donnerstag in Thüringen wieder live vor Ort bei Sportereignissen zusehen, wenn sie im Freien stattfinden. (Symbolfoto) Bildrechte: Imago-Stock

Neue Corona-Verordnung für Thüringen

Bereits bekannt war, dass mit der neuen Verordnung Kindern mit Erkältungssymptomen nicht mehr der Zutritt zu Schulen oder Kindergärten verwehrt werden darf. Außerdem sollen mit Konzepten zum Infektionsschutz wieder Angebote der Jugendarbeit und der ambulanten Erziehungshilfe möglich sein.

Quelle: MDR THÜRINGEN/nis

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 09. Juli 2020 | 16:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Thüringen