Matthias Hey
Matthias Hey erteilt Neuwahlen eine Absage. Bildrechte: dpa

Nach Landtagswahl Matthias Hey als SPD-Fraktionschef bestätigt

Matthias Hey bleibt Fraktionsvorsitzender der SPD im Thüringer Landtag. Die Fraktion ist auf acht SPD-Abgeordnete geschrumpft - so wenige wie noch nie in einem Thüringer Landtag.

Matthias Hey
Matthias Hey erteilt Neuwahlen eine Absage. Bildrechte: dpa

Die Thüringer SPD-Fraktion hat einen neuen Vorstand gewählt. Bei der konstituierenden Fraktionssitzung in Erfurt wurde am Donnerstag Matthias Hey als Fraktionsvorsitzender im Amt bestätigt. Stellvertreter ist Lutz Liebscher, Parlamentarische Geschäftsführerin Diana Lehmann. Nach Angaben der SPD wurden die neuen Vorstandsmitglieder mit eindeutigen Mehrheiten in ihre Ämter gewählt. Es gab keine Gegenkandidaturen.

Fraktionsvorsitzender Hey gab zu Protokoll, dass der Blick auf die neue SPD-Fraktion gewöhnungsbedürftig sei. Um ein Drittel ist die Fraktion geschrumpft, auf nunmehr nur noch acht Abgeordnete - so wenige wie noch nie in einem Thüringer Landtag. Zu den politischen Vorhaben in den nächsten Tagen und Wochen hielt sich Matthias Hey bedeckt - zu unklar sei, welche Rolle die Fraktion in Zukunft spielen werde, als Regierungspartnerin oder in der Opposition.

Was mögliche Koalitionen angehe, liege der Ball jetzt bei Linke und CDU, sagte Hey. Neuwahlen erteilte er jedoch, auch im Namen seiner Fraktion, eine Absage.

Quelle: MDR THÜRINGEN/mm

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Das Fazit vom Tag | 07. November 2019 | 18:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. November 2019, 20:13 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Thüringen

Zwei Frauen packen Schachteln mit Christbaumkugeln aus 3 min
Bildrechte: MDR THÜRINGEN