auf rotem Grund steht mit weißer Schrift das Wort Unwetterwarnung, daneben ein Achtundsschild.
Unwetterwarnung für Thüringen Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wetter Unwetterwarnung für Thüringen

Der Deutsche Wetterdienst warnt bis 19:00 Uhr vor schwerem Gewitter. Betroffen sind Kreis Greiz und Saale-Orla-Kreis.

auf rotem Grund steht mit weißer Schrift das Wort Unwetterwarnung, daneben ein Achtundsschild.
Unwetterwarnung für Thüringen Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Deutsche Wetterdienst warnt bis 19:00 Uhr vor schwerem Gewitter in den Gebieten Kreis Greiz und Saale-Orla-Kreis. Es können heftiger Starkregen und Hagel auftreten.

Es sind unter anderem schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen sind möglich.

Legende

Keine Warnungen Vorabinformation Unwetter Wetterwarnungen (Stufe 1) Warnungen vor markantem Wetter (Stufe 2) Unwetterwarnungen (Stufe 3) Warnungen vor extremem Unwetter (Stufe 4) Hitzewarnung UV-Warnung

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) informiert laufend über die Warnsituation in Deutschland. Regionale Warnungen werden sehr kurzfristig herausgegeben, um möglichst genau sein zu können. Wenn Sie einen Punkt auf der Karte auswählen, werden Ihnen die entsprechenden Warnungen angezeigt.

WARNLAGEBERICHT für Thüringen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Montag, 15.07.2019, 22:33 Uhr

Wolkig, trocken.

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Dienstag, 16.07.2019, 22 Uhr:

Zwischen einem Hoch über den Britischen Inseln und einem Tief über der Ostsee gelangt mit einer nordwestlichen Strömung kühle bis mäßig warme Meeresluft nach Thüringen.

Es werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet.

Quelle: MDR THÜRINGEN

AKTUELLES AUS THÜRINGEN

Ein Rettungshubschrauber, Polizei und Notarztwagen an der Sraße nach einem Unfall. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Gruppe von sieben Harley-Fahrern verunglückte auf der A71. Als der Regen einsetzte, habe der erste ein Handzeichen zum Anhalten gegeben.

So 14.07.2019 14:32Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/soemmerda/video-319164.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 12. Juli 2019, 18:20 Uhr

Mehr aus Thüringen

Ein Rettungshubschrauber, Polizei und Notarztwagen an der Sraße nach einem Unfall. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Gruppe von sieben Harley-Fahrern verunglückte auf der A71. Als der Regen einsetzte, habe der erste ein Handzeichen zum Anhalten gegeben.

So 14.07.2019 14:32Uhr 00:26 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/soemmerda/video-319164.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video