Landratswahl Kreis Hildburghausen Thomas Müller (CDU)

MDR THÜRINGEN hat die Kandidatinnen und Kandidaten zur Landratswahl im Kreis Hildburghausen um biografische Angaben sowie um einige Aussagen zu politischen Themen gebeten. Lesen Sie hier die Antworten von Thomas Müller.

Biografisches

Thomas Müller
Bildrechte: Thomas Müller

  • geboren am: 25.04.1959
  • Familie: verheiratet, 1 Tochter, 1 Enkel


beruflicher Werdegang:

  • Anlagentechniker mit Abitur an der Berufsschule Technisches Glas Ilmenau
  • Direktstudium an der TU Dresden mit dem Abschluss Dipl.-ing.-päd. für Maschinenbau
  • von 1984 - 1990 Berufsschullehrer an der Berufsschule Themar


Politischer Werdegang:

  • von 1990 bis 1994 Bürgermeister in Schönbrunn/ Schleusegrund
  • ab 1994 Landrat des Landkreises Hildburghausen

1. Welches sind die wichtigsten Probleme und Herausforderungen in Ihrer Kommune und wie wollen Sie diese bewältigen?

  • Der große Oberbegriff heißt Digitalisierung:


- Breitbandausbau
- die Verwaltung daraufhin fit machen (e-Akte; DMS - Dokumenten Management System; eGovernment)
- gilt auch für schulische Abläufe

  • Investitionen hoch halten, besonders in den Bereichen Schulen und Kreisstraßen
  • weiterhin solide Haushaltsführung

2. Warum wollen Sie Landrat werden?

Weil ich noch richtig Lust habe und glaube, dass ich noch viele positive Impulse für die Kreisentwicklung geben kann.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Zuletzt aktualisiert: 12. April 2018, 14:46 Uhr