Trockenheit und Borkenkäfer Waldschäden: Betroffene Kommunen erhalten Hilfe in Millionenhöhe

Erhebliche Schäden haben Trockenheit und Borkenkäfer in Thüringer Wäldern hinterlassen - und das belastet die Kommunen. Deshalb fließen nun zehn Millionen Euro Soforthilfe vom Land.

Der Wald in Thüringen leidet. Zwei Jahre Trockenheit in Folge und der Borkenkäferbefall haben auch in den kommunalen Wäldern erhebliche Schäden hinterlassen.

Absterbende Bäume mit trockenen Ästen gefährden Spaziergänger, Waldwege müssen gesichert oder beräumt werden, die Holzpreise sind im Keller - all das belastet die Kassen der Städte und Gemeinden.

Deshalb erhalten betroffene Kommunen an diesem Dienstag Soforthilfe vom Land - insgesamt etwa zehn Millionen Euro. Ausgezahlt wird automatisch nach Größe des Kommunalwaldes. Anträge seien nicht nötig, heißt es aus dem Innenministerium. Die Soforthilfe kann demnach unter anderem deshalb gezahlt werden, weil weniger Kommunen in Haushaltsnotlagen Zuschüsse vom Land benötigten.

Wie das Innenministerium mitteilte, werden die ersten von 530 Zuwendungsbescheide Dienstagnachmittag in Heldburg im Landkreis Hildburghausen übergeben.

Eine Auswahl der betroffenen Kommunen:

  • Anrode: 60.000 Euro

  • Arnstadt: 150.000 Euro

  • Bad Salzungen: 77.000 Euro

  • Eisenach 57.000 Euro

  • Erfurt: 34.000 Euro

  • Gemeinde Drei Gleichen: 95.000 Euro

  • Gera: 87.000 Euro

  • Heilbad Heiligenstadt: 200.000 Euro,

  • Heldburg: 330.000 Euro

  • Hildburghausen: 230.000 Euro

  • Jena: 170.000 Euro

  • Königsee: 95.000 Euro

  • Meiningen: 165.000 Euro.

  • Mühlhausen: 315.000 Euro

  • Ohrdruf: 161.000 Euro

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 17. Dezember 2019 | 08:00 Uhr

1 Kommentar

Durchblick vor 28 Wochen

Die Landesregierung gibt die Steuergelder mit vollen Händen aus: Gestern gab es Dürrehilfen von 200 Millionen Euro, 21 Millionen sonstige Hilfen für die Landwirtschaft, heute 10 Millionen für die Wälder, Straßenausbaubeiträge wurden abgeschafft, kostenlose Kindergartenjahre eingeführt, der öffentliche Nahverkehr soll gratis werden usw. usf. Thüringen wird zum neuen Schlaraffenland!

Mehr aus Thüringen