Aline Thielmann und Paul Andreas Freyer stehen im neuen voll-virtuellen Studio.
Aline Thielmann und Paul Andreas Freyer stehen im voll-virtuellen Studio. Bildrechte: MDR/Karina Heßland

Wir laden ein Werden Sie Programmmacher für einen Tag

Sie möchten wissen, wie bei MDR THÜRINGEN Ihre Lieblingssendungen entstehen und wie in einer Redaktion gearbeitet wird? Dann bewerben Sie sich jetzt darum, einen ganzen Tag lang Programmmacher bei MDR THÜRINGEN zu werden und als Teil des Teams zu erleben, wie ein modernes Medienhaus funktioniert.

Aline Thielmann und Paul Andreas Freyer stehen im neuen voll-virtuellen Studio.
Aline Thielmann und Paul Andreas Freyer stehen im voll-virtuellen Studio. Bildrechte: MDR/Karina Heßland

Fernseh- und Radiomoderatoren wie Steffen Quasebarth, Jana Herold, Amelie Urbanczyk, Matthias Haase und Marko Ramm durch ihren Arbeitstag begleiten, beim Radio-Programm an der Seite des "Redakteurs" recherchieren, mit zu einem Außeneinsatz gehen, Einblicke in Sendungen bekommen oder in der Online-Redaktion den Internetauftritt mitgestalten – all dies ist am 12. November möglich.

Ideen gesucht: Bildung in allen Facetten

Und weil in dieser Woche gerade ARD-Themenwoche Bildung ist, freuen wir uns natürlich über alle Ideen, die mit Bildung zusammenhängen. Das kann mehr und pfiffiger sein als ein langer Artikel über die Bedeutung von Bildung im Allgemeinen und Besonderen.

Um Bildung kann es (fast) überall gehen - auch wenn das Wettermobil des Thüringen Journal an einen wissenschaftliuch oder geschichtlich interessanten Ort fährt, ein "Mobile Reporter" mit Handy-Equipment Dozentenalltag begleitet oder unsere Reporter ein ungewöhnliches Kindergarten-Projekt beleuchten.

Was erwartet Sie?

Schreiben Sie uns, für welchen unserer drei Bereiche Sie sich interessieren und was für Themen Sie bewegen.

Hier können Sie sich für den 12. November bewerben:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Sicherheitsabfrage

Bitte geben Sie folgende Zahlen ein:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Teilnahmebedingungen für Programmmacher 2019 • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Thüringen haben.
• Eine Anmeldung bzw. Bewerbung begründet keinen Anspruch auf eine Teilnahme.
• Der Bewerbungszeitraum läuft vom 11.10.2019 bis 25.10.2019.
• Die Programmacher-Aktion findet am 12.11.2019 im MDR LANDESFUNKHAUS THÜRINGEN statt. Die einzelnen Angebote sind im vorausgehenden Onlinetext aufgelistet und dargestellt.
• Der/Die Bewerber/in muss in seiner/ihrer Bewerbung einen Grund nennen, warum er/sie Programmmacher/in sein möchte. Wird ein/eine Bewerber/in erfolgreich als Programmmacher/in durch die Redaktion ermittelt, kann er/sie an dem Angebot, für welches er/sie sich beworben hat, teilnehmen.
• Die Organisation der An- und Abfahrt sowie die dafür anfallenden Kosten übernimmt der/die Bewerber/in. Der/die Bewerber/in wird telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Die Bekanntgabe kann zudem oder zusätzlich im Programm von "MDR THÜRINGEN - Das Radio", im Fernsehmagazin MDR THÜRINGEN JOURNAL und/oder im Onlineangebot von MDR THÜRINGEN erfolgen.
• Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über das Onlineangebot von MDR THÜRINGEN.
• Der/Die Bewerber/in muss dabei wahrheitsgemäß seinen/ihren vollständigen Namen, Wohnort, Mailadresse und Telefonnummer angeben.
• Mit der Bewerbung erklärt der/die Teilnehmer/in ihr Einverständnis, in das laufende Programm von "MDR THÜRINGEN - Das Radio", MDR-Online-Angebote, und/oder in das Fernsehmagazin MDR THÜRINGEN JOURNAL live oder aufgezeichnet genommen zu werden. Zudem erklärt er/sie sein/ihr Einverständnis, dass im Rahmen der Berichterstattung Videoaufzeichnungen und Pressefotos gemacht und veröffentlicht werden.
• Personenbezogene Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung der Aktion und zur Nachweispflicht verwendet.
• Mitarbeiter/innen des MDR und alle an der Organisation und Durchführung beteiligten Personen sowie deren Angehörige sind von der Beteiligung ausgeschlossen.
• Der MDR behält sich das Recht vor, Bewerber/innen von der Programmmacher-Aktion auszuschließen, bei denen ein begründeter Verdacht für einen Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen oder sonst für eine manipulative Beeinflussung gegeben ist.
• Eine Bewerbung ist für jedes Programmmacher-Angebot separat möglich. Sofern der/die Bewerber/in für ein Angebot ausgewählt wurde, ist keine weitere Teilnahme an einem anderen Angebot innerhalb dieses Aktionszeitraumes möglich.
• MDR THÜRINGEN behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit zu beenden oder zu verlängern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

MDR THÜRINGEN JOURNAL

Zuletzt aktualisiert: 11. Oktober 2019, 17:55 Uhr