Bauarbeiten an Eisenacher Schulen gehen voran

Bei einer Baustellentour hat sich die Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf (Linke) am Dienstag die Arbeiten an Eisenacher Schulen angeschaut. Einige Arbeiten laufen noch und werden nicht bis zum Schulstart fertig.

Der Eingang der Georgenschule in Eisenach
Die Eisenacher Georgenschule: Hier wurde in den letzten Wochen fleißig gebaut. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Der Eingang der Georgenschule in Eisenach
Die Eisenacher Georgenschule: Hier wurde in den letzten Wochen fleißig gebaut. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Jungen-Toiletten der Eisenacher Georgenschule
Nämlich an neuen Urinalen für die Jungen. Kosten: etwa 15.000 Euro. Dafür haben diese eine Lichtschranke eingebaut, die automatisch das Spülen übernimmt. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Das Gebäude der Musikschule "Johann Sebastian Bach" in Eisenach
Auch an der Musikschule "Johann Sebastian Bach" in Eisenach wird in den Ferien saniert. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Pläne und Skizzen für die Sanierung der Toiletten in der Musikschule "Johann Sebastian Bach" in Eisenach
Hier wird an den Wasserleitungen und den Toiletten gearbeitet. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Toiletten im Dachgeschoss der Musikschule "Johann Sebastian Bach" in Eisenach
Selbst im Dachgeschoss wurden die Toiletten erneuert - wer will, hat hier Wartburgblick. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Spültisch in der Musikschule "Johann Sebastian Bach" in Eisenach
DDR-Charme in der Küche - vorerst wird aber nur der Spültisch ersetzt. Im gesamten Gebäude wurden die Wasserleitungen erneuert. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Musikschul-Leiterin Sylvia Löchner zeigt auf den einzigen Wasserhahn derzeit in der Schule.
Musikschul-Leiterin Sylvia Löchner zeigt auf den einzigen Wasserhahn derzeit in der Schule. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Ein Toiletten-Container steht vor einem Gebäude
Als Übergangslösung für die nächsten vier Wochen hat die Stadt einen Toiletten-Container in den Garten der Schule gestellt. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Ein Bagger an den Leitungen einer Eisenacher Schule
Auch im Hof werden die Leitungen neu geordnet und erneuert. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Die Medizinische Fachschule in Eisenach-Nord
Die Medizinische Fachschule in Eisenach-Nord ist Teil des Berufschulzentrums. Ein typischer DDR-Schulbau – dort werden bis zum Jahresende rund 650.000 Euro investiert. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Ein Bagger auf einem Schulhof.
Hier wird das Fundament gelegt für einen sogenannten Rettungsturm. Dadurch können fünf Räume zusätzlich als Klassenzimmer genutzt werden, denen bislang ein zweiter Rettungsweg fehlte. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Blick in einen verlassenen Raum
Hier kann dann ab kommendem Jahr die Schulspeisung für die Kinder der benachbarten Mosewaldschule stattfinden. Die Grundschule wird für knapp fünf Millionen Euro saniert. Auch die zusätzlich nutzbaren Klassenzimmer werden von der Grundschule benötigt für die Kinder der ersten und zweiten Klasse. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Die Eisenacher Bügermeisterin Katja Wolf (Linke) lässt sich von Mitarbeitern die Baustelle erklären.
Die Eisenacher Bügermeisterin Katja Wolf (Linke) lässt sich von Mitarbeitern die Baustelle erklären. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Ein leerstehender Klassenraum in einer Schule
Einer der sechs Klassenräume entsteht im Untergeschoss. Wie im Speisesaal auch wurde der Fußboden komplett abgetragen, nachdem eine Teerschicht entdeckt worden war. Auch die Fenster werden noch erneuert. Bis zum Jahresende soll alles fertig sein. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Alle (14) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Das Fazit vom Tag | 13. August 2019 | 18:28 Uhr

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen