Silhouette der Wartburg umrahmt von weihnachtlichen Motiven
Der Historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg findet am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende statt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Orte, Termine und Öffnungzeiten Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg

An den ersten drei Adventswochenenden hat die Wartburg in Eisenach ihre Pforten für die Besucher des Historischen Weihnachtsmarktes geöffnet.

Silhouette der Wartburg umrahmt von weihnachtlichen Motiven
Der Historische Weihnachtsmarkt auf der Wartburg findet am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende statt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auf dem Historischen Weihnachtsmarkt der Wartburg zeigen Spielmänner, Gaukler und Puppenspieler den Gästen ihr Können auf den Höfen der Burg. An den Ständen ist es möglich, mit Steinmetzen, Glasbläsern, Kerzenziehern oder Kräuterfrauen um deren Ware zu feilschen. Zusätzlich können die Besucher an Führungen durch die Wartburg teilnehmen. Adventkonzerte im großen Festsaal sorgen für besinnliche Stimmung.

Öffnungszeiten: 30. November bis 1. Dezember, 7. bis 8. und 14. bis 15. Dezember 2019
Täglich 10 bis 19 Uhr

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 20. November 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 28. November 2019, 11:00 Uhr

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen