Sommerferien-Aktion "Schlaue Ferien" in Eisenach - Kinder bekommen Einblicke ins Handwerk

Eisenacher Kinder haben in diesen Sommerferien die Chance, Einblicke in verschiedene (Kunst-)Handwerke zu bekommen. Metall Papier und Holz sind die Werkstoffe, in deren Bearbeitung sich die Kinder ausprobieren dürfen.

Kinder hantieren mit Werkzeug
Ein Dutzend Ferienkinder aus Eisenach arbeitet in dieser Woche in einer Metallwerkstatt im Karthausgarten. Der jüngste ist Christoph, gerade mal siebeneinhalb Jahre alt - er ist mit Eifer dabei. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Kinder hantieren mit Werkzeug
Ein Dutzend Ferienkinder aus Eisenach arbeitet in dieser Woche in einer Metallwerkstatt im Karthausgarten. Der jüngste ist Christoph, gerade mal siebeneinhalb Jahre alt - er ist mit Eifer dabei. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Kinder hantieren mit Werkzeug
Das haben sie alle schnell gelernt - beim Schweißen nur mit Maske zuschauen - notfalls zu zweit. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Kinder hantieren mit Werkzeug
Paul darf jetzt die Schlacke abschlagen, aber nur mit Schutzbrille. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Kinder bemalen Werkstück
Ein Kometenschweif soll noch angestrichen werden - dazu wird er auf den Rasen getragen und aufgebockt. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Kinder bemalen Werkstück
Auffällig gelb-rot wird der Rotor. Die restlichen Tage wollen sie noch eine Flöte bauen, eine Kristallblume und ein Klangspiel. Die Erzeugnisse sollen im Kartausgarten bleiben. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 14. Februar 2020 | 16:00 Uhr

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen