Verkehrsunfall Eisregen bei Eisenach: Mann auf A4 schwer verletzt

Bei plötzlich einsetzendem Eisregen ist es am Freitagnachmittag auf der A4 bei Eisenach zu einem schweren Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde ein 63 Jahre alter Mann schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus.

Demoliertes Fahrzeug nach Unfall auf der Autobahn
Unfallstelle auf der A4 Bildrechte: MDR/News5

Ein Lkw-Fahrer hatte nach eigener Aussage noch versucht, sein Fahrzeug auf den Standstreifen zu steuern. Ein nachfolgendes Fahrzeug rutschte dennoch ins Heck des Lkw. Wegen der Wetterverhältnisse waren nach Aussagen der Polizei mehrere Fahrzeuge ins Schlingern geraten. Zwischen den Anschlussstellen Eisenach-Ost und Eisenach-West kam es zu erheblichen Behinderungen.

Demoliertes Fahrzeug nach Unfall auf der Autobahn
Das beschädigte Heck des Lkw Bildrechte: MDR/News5

Quelle: MDR THÜRINGEN/sar

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 20. November 2020 | 22:00 Uhr

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen

Reporter hält verpackten Weihnachtsbaum 3 min
Bildrechte: MDR/Mitteldeutscher Rundfunk