Eisenach: Unbekannte setzen Schule unter Wasser

In der Geschwister-Scholl Regelschule in Eisenach ist am Montag der Unterricht ausgefallen. Am Wochenende war in den Sanitärräumen das Wasser aufgedreht worden. Deshalb hatte es eine Überschwemmung gegeben.

Aufräum- und Trockungsarbeiten nach einem Wasserschaden in der Regelschule Geschwister Scholl in Eisenach.
Der Fußoden in der Geschwister-Scholl Regelschule saugte sich nach einer Überschwemmung der Sanitärräume mit Wasser voll und wellte sich. Bildrechte: MDR/Julia Pfauter
Aufräum- und Trockungsarbeiten nach einem Wasserschaden in der Regelschule Geschwister Scholl in Eisenach.
Der Fußoden in der Geschwister-Scholl Regelschule saugte sich nach einer Überschwemmung der Sanitärräume mit Wasser voll und wellte sich. Bildrechte: MDR/Julia Pfauter
Aufräum- und Trockungsarbeiten nach einem Wasserschaden in der Regelschule Geschwister Scholl in Eisenach.
Das Wasser lief über drei Geschosse in Böden, Wände sowie Fenster rein. Bildrechte: MDR/Julia Pfauter
Aufräum- und Trockungsarbeiten nach einem Wasserschaden in der Regelschule Geschwister Scholl in Eisenach.
Durch die Überschwemmung fielen Lampen von der Decke und zerbrachen. Bildrechte: MDR/Julia Pfauter
Aufräum- und Trockungsarbeiten nach einem Wasserschaden in der Regelschule Geschwister Scholl in Eisenach.
Die Räume werden seit Montag mit zahlreichen Trockengeräten entfeuchtet. Bildrechte: MDR/Julia Pfauter
Aufräum- und Trockungsarbeiten nach einem Wasserschaden in der Regelschule Geschwister Scholl in Eisenach.
Auch kleinere Nebenräume, wie der Raum für Förderpädagogik, sind betroffen und können von Lehrern und Schülern momentan nicht genutzt werden. Bildrechte: MDR/Julia Pfauter
Aufräum- und Trockungsarbeiten nach einem Wasserschaden in der Regelschule Geschwister Scholl in Eisenach.
Das Schulamt, ein Bauingenieur, die Feuerwehr und ein Vertreter der Schulverwaltung berieten am Montag in der Schule über die Schadenshöhe und das weitere Vorgehen. Bildrechte: MDR/Julia Pfauter
Aufräum- und Trockungsarbeiten nach einem Wasserschaden in der Regelschule Geschwister Scholl in Eisenach.
Die Feuerwehr war vor Ort, um sich ein erstes Bild von dem Schaden zu machen und für Sicherheit zu sorgen. Bildrechte: MDR/Julia Pfauter
Aufräum- und Trockungsarbeiten nach einem Wasserschaden in der Regelschule Geschwister Scholl in Eisenach.
Für die 256 Schüler der Geschwister-Scholl Regelschule in Eisenach fällt durch den Wasserschaden am Montag und Dienstag der Unterricht aus. Bildrechte: MDR/Julia Pfauter
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen