Tradition Eisenacher Weihnachtsmarkt eröffnet

Am Montag ist der Eisenacher Weihnachtsmarkt mit dem traditionellen Stollenanschnitt und einem Konzert der "Rennsteigspatzen" eröffnet worden. Bis zum 22. Dezember lädt er zum Besuch ein.

Weihnachtsmarkt Eisenach
Erstmals vor der Georgenkirche: eine Krippe mit lebensgroßen Figuren und verschiedenen Märchen. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Weihnachtsmarkt Eisenach
Diese Hütte ist etwas Besonderes: ein Nachbau des Eisenacher Rathauses gleich gegenüber, aber mit Glockenspiel. Es ertönt regelmäßig mit Weihnachtsliedern. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Weihnachtsmarkt Eisenach
Erstmals vor der Georgenkirche: eine Krippe mit lebensgroßen Figuren und verschiedenen Märchen. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Weihnachtsmarkt Eisenach
Nicht nur an diesem Stand: die Auswahl an Heißgetränken ist groß. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Weihnachtsmarkt Eisenach
Wieder ein Hingucker und alles andere als "Rupfi" - der 15 Meter hohe Eisenacher Weihnachtsbaum, geschmückt mit 250 Kugeln. Drumherum fährt eine Kindereisenbahn. Für die Kleinen gibt es auch ein Karussell und das beliebte "Entenangeln". Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Weihnachtsmarkt Eisenach
Überall gibt es Plätze, wo sich die Besucher in Ruhe die verschiedenen kulinarischen Spezialitäten oder heiße Getränke schmecken lassen können. Selbst am offenen Feuer kann man stehen und sich aufwärmen. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Weihnachtsmarkt Eisenach
Jeden Nachmittag - von Montag bis Freitag - können Sie noch dazu im beheizten Bastelhaus an Kleinigkeiten zum Fest werkeln - vom Fensterbild über Baumschmuck bis zum Vogelhäuschen. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Weihnachtsmarkt Eisenach
Acht Meter hoch ist diese Pyramide mit Rauschgoldengeln - über einem Glühweinausschank. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Weihnachtsmarkt Eisenach
Der Eisenacher Weihnachtsmarkt: Klein, aber gemütlich. Mitten in der guten Stube der Stadt - zwischen Rathaus, Georgenkirche und Stadtschloss. Ob da der Ritter herstammt? Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Beleuchtete Pyramide auf dem Weihnachtsmarkt
Rund 50 Buden und Stände sind auf dem Markt aufgestellt. Dazu gehört auch weihnachtliche Dekoration wie diese Pyramide. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Mehrere Personen auf einer Weihnachtsmarktbühne
Die "Rennsteigspatzen" spielten zur Eröffnung. Auf der Bühne finden musikalische Kinderprogramme statt und Konzerte - auch der Nikolaus wird am 6. Dezember dort zu Gast sein. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 25. November 2019 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen