300. Geburtstag Neue Büste: Gotha erinnert an Schauspieler Conrad Ekhof

Mit einer neuen Büste und einem Picknick im Schlossgarten wird in Gotha an den 300. Geburtstag von Conrad Ekhof erinnert. Er gilt als Vater der deutschen Schauspielkunst und hatte in Gotha eines der ersten festen Ensembles an einem Hoftheater begründet. So wurde die Büste angefertigt...

Zum 300. Ekhof-Geburtstag haben sich drei Gothaer Ärzte zusammengetan und für 30.000 Euro eine Büste erstellen lassen. Diese wird am Mittwoch enthüllt/aufgestellt
Auf der linken Seite erkennt man schon, was es werden soll... eine Büste von Schauspieler Conrad Ekhof. Bildrechte: MDR/Gert Weber
Zum 300. Ekhof-Geburtstag haben sich drei Gothaer Ärzte zusammengetan und für 30.000 Euro eine Büste erstellen lassen. Diese wird am Mittwoch enthüllt/aufgestellt
Auf der linken Seite erkennt man schon, was es werden soll... eine Büste von Schauspieler Conrad Ekhof. Bildrechte: MDR/Gert Weber
Conrad Ekhof, Porträt, gemalt 1774 von Anton Graff
Ekhof gilt als Vater der deutschen Schauspielkunst und wäre in diesem Jahr 300 geworden. Hier ein Porträt von 1774. Bildrechte: MDR/Stefan Petraschwesky
Zum 300. Ekhof-Geburtstag haben sich drei Gothaer Ärzte zusammengetan und für 30.000 Euro eine Büste erstellen lassen. Diese wird am Mittwoch enthüllt/aufgestellt
Drei Gothaer Ärzte haben die Büste in Auftrag gegeben, geschaffen hat sie der Gräfenhainer Künstler Gerd Weber. Eine Gesichtshälfte soll mehrere Ausdrücke zeigen. Bildrechte: MDR/Gert Weber
Der Theatersaal.
Conrad Ekhof inszenierte im Jahr 1775 sein erstes Stück in Gotha. Das Ekhof-Theater trägt seinen Namen. Bildrechte: MDR/Stefan Petraschwesky
Ein Kulissenschieber im Ekhof Theater
Besondheit der Zeit - eine Bühnenverwandlungsmaschine, die von vielen starken Männern "unterirdisch" betrieben wird und auf der Bühne das Bühnenbild wie von Zauberhand wechseln lässt. Bildrechte: Ekhof Theater Gotha
Zum 300. Ekhof-Geburtstag haben sich drei Gothaer Ärzte zusammengetan und für 30.000 Euro eine Büste erstellen lassen. Diese wird am Mittwoch enthüllt/aufgestellt
Die Büste hält sich übrigens an einem Theatervorhang fest. Bildrechte: MDR/Gert Weber
Das Theater von außen.
Das Ekhof-Festival im barocken Schlosstheater fällt dieses Jahr aus. Es war ganz auf den 300. Geburtstag des Namensgebers zugeschnitten und wird nun im kommenden Jahr präsentiert. Bildrechte: MDR/Stefan Petraschwesky
Zum 300. Ekhof-Geburtstag haben sich drei Gothaer Ärzte zusammengetan und für 30.000 Euro eine Büste erstellen lassen. Diese wird am Mittwoch enthüllt/aufgestellt
Hier wird die Büste gegossen... Bildrechte: MDR/Bronzegießerei Bert Noack Leipzig
Zum 300. Ekhof-Geburtstag haben sich drei Gothaer Ärzte zusammengetan und für 30.000 Euro eine Büste erstellen lassen. Diese wird am Mittwoch enthüllt/aufgestellt
Sie besteht aus Bronze ... Bildrechte: MDR/Bronzegießerei Bert Noack Leipzig
Zum 300. Ekhof-Geburtstag haben sich drei Gothaer Ärzte zusammengetan und für 30.000 Euro eine Büste erstellen lassen. Diese wird am Mittwoch enthüllt/aufgestellt
... und soll am Mittwoch, dem 12. August, Gotha aufgestellt werden. Bildrechte: MDR/Bronzegießerei Bert Noack Leipzig
Alle (10) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau