Flugunfall Gleitschirmflieger im Landkreis Gotha abgestürzt

Ein Gleitschirmflieger ist in Bad Tabarz (Landkreis Gotha) bei einem Absturz schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwochmittag mitteilte, hatte der 51-Jährige am Dienstag aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fluggerät verloren.

Gleitschirmpilot im Gebiet der fränkischen Saale bei Fuchsstadt im Landeanflug
Der Gleitschirmflieger hatte aus bisher ungeklärter Sache die Kontrolle über seinen Schirm verloren, so die Polizei. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Er prallte gegen eine Hauswand und blieb dann in einem Baum hängen. Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jw

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 24. Juni 2020 | 15:30 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen