Blaulicht Gleitschirmflieger im Kreis Gotha abgestürzt und lebensgefährlich verletzt

Im Landkreis Gotha ist am Mittwochnachmittag ein Gleitschirmflieger abgestürzt. Wie ein Polizeisprecher sagte, wurde der 35-jährige Pilot lebensgefährlich verletzt.

Der Mann war bei Wipperoda mit seinem Gleitschirm mit Propeller-Rucksack auf eine Oberleitung gestürzt. Ein Hubschrauber brachte ihn nach der Rettung in eine Spezialklinik nach Halle. Warum er die Kontrolle über das Fluggerät verlor, ist noch unklar.

Unfallstelle nach einem Gleitschirmabsturz
Unfallstelle bei Wipperoda nahe Georgenthal. Bildrechte: MDR/News5

Quelle: MDR THÜRINGEN/sar

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 18. November 2020 | 17:30 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen