Stadtmarke "Gotha adelt"-Shop eröffnet am Gothaer Hauptmarkt

Die Gothaer Stadtmarke "Gotha adelt" hat ein neues Zuhause. Der Laden eröffnete am Montag in einem historischen Gebäude am Hauptmarkt. Er ist Teil der neuen Touristinformation.

Blick in einen Souvenierladen in Gotha.
Im "Gotha adelt"-Shop werden regionale Produkte angeboten. Bildrechte: MDR/Björn Pollock

Am Montag ist am Gothaer Hauptmarkt im Haus "Goldene Schelle" der neue "Gotha adelt"-Shop eröffnet worden. Er ist Teil der neuen Tourist-Information, die Ende Januar öffnen soll.

Gäste können dort regionale Produkte wie handgefertigte Schokolade, Thüringer Wurst, Marmeladen oder auch Likör kaufen. Bisher waren der Laden und die Touristinformation getrennt voneinander untergebracht, wie Christoph Gösel, Geschäftsführer der Kultourstadt Gotha GmbH, sagte. Zudem sei die Einrichtung nicht mehr zeitgemäß gewesen. Bis zum Umzug der Tourist-Information im Januar können sich Interessierte weiterhin am Hauptmarkt 33 über touristische Angebote informieren lassen.

Der Umbau wurde vom Freistaat Thüringen und durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mitfinanziert.

Quelle: MDR THÜRINGEN/nis

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten Westthüringen | 02. Dezember 2019 | 13:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 02. Dezember 2019, 16:53 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen