Silhouette des Gothaer Rathauses umrahmt von weihnachtlichen Motiven
Der Gothaer Weihnachtsmarkt findet vom 25. November bis 30. Dezember statt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Orte, Termine und Öffnungzeiten Gothaer Weihnachtsmarkt

Mit feierlichem Lichterlauf und Glühwein-Anstich ist am 25. November 2019 der Weihnachtsmarkt in Gotha eröffnet worden.

Silhouette des Gothaer Rathauses umrahmt von weihnachtlichen Motiven
Der Gothaer Weihnachtsmarkt findet vom 25. November bis 30. Dezember statt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Weihnachtsmarkt in Gotha findet aufgrund von Bauarbeiten auf dem Hauptmarkt diesmal auf dem Neumarkt und dem Buttermarkt statt. Die Gäste dürfen sich auf einen Adventskalender in XXL, eine lebensgroße Weihnachtskrippe, den "Kreativmarkt" und eine Reihe verschiedener Shows und Aktionen während des Marktes freuen. Beispielsweise können Groß und Klein am Familientag den Weihnachtsmann treffen und sich Märchen vorlesen lassen. Zusätzlich bieten die Händler und Betreiber von Fahrgeschäften spezielle Aktionspreise am Familientag an.

Besondere Highlights sind der "wohl größte begehbare Schwibbogen der Welt" (13 Meter lang, fünf Meter breit und acht Meter hoch) und die "Eiswelt Gotha"- eine 300 Quadratmeter große Kunsteisbahn auf dem Neumarkt.

Um sich etwas aufzuwärmen, können sich die Besucher des Gothaer Weihnachtsmarktes an Thüringens größter Glühweinhütte das beliebte Heißgetränk schmecken lassen.

Öffnungszeiten: 25. November bis 30. Dezember 2019
Montag bis Donnerstag: 11 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag: 11 bis 21 Uhr
Sonntag: 11 bis 20 Uhr
Eröffnung: 25. November, 18 Uhr

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 20. November 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 28. November 2019, 11:13 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen