Gemeinde Fischbach Brand im Landkreis Gotha: Mehrere Feuerwehren löschen Brand

In der Gemeinde Fischbach bei Waltershausen (Landkreis Gotha) hat es am Sonntag gebrannt. Wie ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale MDR THÜRINGEN sagte, war das Feuer gegen Mittag in einem Schuppen ausgebrochen und hatte auf ein benachbartes Wohnhaus übergegriffen. Das Haus war unbewohnt. Dort waren Kartons und Strohblumen gelagert. Deshalb kam es zu einer starken Rauch- und Geruchsbelästigung. Der Dachstuhl des Gebäudes brannte komplett aus.

Feuerwehrmann und Passant verletzen sich

Anwohner waren zwischenzeitlich von der Polizei gebeten worden, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Warnmeldung ist am Nachmittag aufgehoben worden. 110 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Die Julius-Diehl-Straße und die Mühlstraße mussten für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Bei dem Einsatz verletzte sich ein Feuerwehrmann an der Hand. Außerdem stolperte ein Passant über einen Feuerwehrschlauch und wurde dabei verletzt.

Landkreis Gotha Feuer in Fischbach hält Einsatzkräfte in Atem

Rauch rund um eine abgebrannte Scheune
Das Feuer brach in einem Schuppen aus und griff auf ein benachbartes Haus über. Der Dachstuhl brannte komplett aus. In dem unbewohnten Haus waren Kartons und Strohblumen gelagert. Bildrechte: NEWS5/Schuchardt
Rauch rund um eine abgebrannte Scheune
Das Feuer brach in einem Schuppen aus und griff auf ein benachbartes Haus über. Der Dachstuhl brannte komplett aus. In dem unbewohnten Haus waren Kartons und Strohblumen gelagert. Bildrechte: NEWS5/Schuchardt
Feuerwehrleute vor einem Wohnhaus in Fischbach
Bei dem Einsatz verletzte sich ein Feuerwehrmann an der Hand. Außerdem stolperte ein Passant über einen Feuerwehrschlauch und wurde dabei verletzt. Bildrechte: NEWS5/Schuchardt
Starker Rauch über einer Wohnhaussiedlung in der Gemeinde Fischbach
Aufgrund der starken Rauchentwicklung war eine dunkle Wolke über dem Ort zu sehen. Bildrechte: NEWS5/Schuchardt
Alle (3) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 20. September 2020 | 15:00 Uhr

Quelle: MDR THÜRINGEN/jw

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 20. September 2020 | 14:00 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Mehrere Menschen stehen auf einem Platz, um einen Weihnachtsbaum 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auf dem Herderplatz in Weimar gibt es bis zum 23. Dezember wochentags ein kleines Konzert mit Geschichten und Liedern zum Advent. Ab 17 Uhr können kleine und große Sänger mitsingen. Der Eintritt ist frei.

Mi 02.12.2020 13:01Uhr 00:39 min

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/weimar/adventssingen-herderkirche-herderplatz-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
transparent
Bildrechte: MDR THÜRINGEN

Ab Mitte Dezember dreht der selbstfahrende Shuttlebus Emma in Gera-Lusan seine Runden. Bis zu vier Fahrgäste können während des Testlaufes kostenlos mitfahren. Des Test
läuft bis Ende Januar.

MDR THÜRINGEN Di 01.12.2020 19:30Uhr 00:31 min

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/gera/video-autonomes-fahren-gera100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video