Gothaer Straßenbahn und Thüringerwaldbahn Straßenbahn-Jubiläum in Gotha

Thüringer Waldbahn
Heute ist das etwas anders: Eine zeitgenössische Gothaer Straßenbahn ist aber noch immer ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Innenansicht einer alten Straßenbahn
In Gotha wird am Samstag ein großes Straßenbahn-Doppel-Jubiläum begangen: Die Thüringerwaldbahn feiert 90. Geburtstag, die Gothaer Straßenbahn wird schon 125 Jahre alt. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Ein Wartburglenkrad in einer historischen Straßenbahn. Rechts lenken heißt fahren. Links lenken heißt bremsen
Mit dabei bei den Festivitäten sind auch Spezialanfertigungen wie diese: Ein Wartburglenkrad in einer historischen Straßenbahn. Rechts lenken heißt fahren - links lenken heißt bremsen. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Eine Straßenbahn von unten
Und so sieht eine Straßenbahn von unten aus. Die Fahrzeuge müssen alle acht Jahre zum TÜV. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Blick in die Werkstatthalle mit Straßenbahnen
Und hier in der Werkstatthalle werden sie fit dafür gemacht: Für die Untersuchung beim TÜV muss alles aus der Straßenbahn ausgebaut und kontrolliert werden. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Eine originale Straßenbahn von 1929
Und auch eine Zeitzeugin ist beim Jubiläum dabei: Die originale Straßenbahn von 1929. Mir ihr wurde die Jungfernfahrt auf der Strecke durchgeführt. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Eine originale Straßenbahn von 1929
Damals hing an der Straßenbahn noch ein Gepäckanhänger für Ski und Koffer, denn früher reiste man sogar mit der Straßenbahn in den Urlaub. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Innenansicht einer alten Straßenbahn
So komfortabel sah das Reisegefährt dann im Inneren aus - mit großen, weichen Lederbänken. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Thüringer Waldbahn
Heute ist das etwas anders: Eine zeitgenössische Gothaer Straßenbahn ist aber noch immer ein beliebtes Fortbewegungsmittel. Bildrechte: MDR/Sandra Voigtmann
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | THÜRINGEN JOURNAL | 18. September 2019 | 19:00 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau