Landkreis Gotha 100.000 Euro Schaden bei Unfall eines Getränkelasters

Hoher Sachschaden ist am Donnerstagnachmittag bei einem Lkw-Unfall im Landkreis Gotha entstanden. Auf der B247 in Hohenkirchen hatte der 62 Jahre alte Fahrer aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über den Laster verloren, wie die Polizei mitteilte.

umgestürzter LKW
Bildrechte: MDR/news5

Der mit Getränkekisten beladene Lkw geriet zunächst auf die Gegenfahrbahn. Danach durchbrach er die Leitplanke, walzte mehrere Bäume und Leitpfosten nieder, stieß gegen ein Verkehrszeichen und kippte auf die Seite. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Der Schaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, da Diesel ausgelaufen war.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 12. Dezember 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2019, 19:09 Uhr

1 Kommentar

Immen weiter verdrehen bis es passt vor 5 Wochen

Mein Kumpel ist schon hingelaufen, er hat großen Durst.

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Ein Augenarzt untersucht eine Patientin mithilfe eines technischen Geräts, durch das die Frau schaut. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK