Molschleben Mehrere LKW völlig ausgebrannt

Auf einem Parkplatz in Molschleben im Kreis Gotha sind in der Nacht zu Samstag mehrere Lastwagen ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, standen drei Sattelzüge und ein Lkw in Flammen. Sie hatten Toilettenpapier und Kartonage geladen. Die Löscharbeiten dauerten bis in den frühen Morgen. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei 400.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Nach der Brandursache wird ermittelt.

Auf einem LKW-Parkplatz stehen LKW in Flammen.
Derzeit laufen die Ermittlungen zur Brandursache. Bildrechte: MDR/Max Arnold

Quelle: MDR THÜRINGEN

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2019, 11:50 Uhr

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen

Thüringen

Eine Bushaltestelle an einer Straße in Kaltensundheim. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Lokalposse erlebt zurzeit Kaltensundheim im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Ein neues Wartehäuschen steht zu nah an der Straße.

Do 22.08.2019 10:00Uhr 00:49 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-330182.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video