Antrag auf Aussetzung Enteignung von Schloss Reinhardsbrunn weiter in der Schwebe

Das Verfahren zur Enteignung von Schloss Reinhardsbrunn bleibt in der Schwebe. Die zwei Kläger haben wegen der Corona-Krise beim Oberverwaltungsgericht beantragt, das Berufungsverfahren auszusetzen, wie ein Gerichts-Sprecher auf Anfrage von MDR THÜRINGEN mitteilte.

Schloss Reinhardsbrunn in Thüringen.
Schloss Reinhardsbrunn in Thüringen. Bildrechte: MDR

Darüber sei aber noch nicht entschieden. Die beiden Männer halten sich offenbar zurzeit in ihrer Heimat Russland auf und können wegen der Pandemie nicht reisen. Sie würden durch die Enteignung die Sicherungsrechte über Grundschulden in Höhe von 9,2 Millionen Euro an dem Schloss verlieren.

Nachdem das Verwaltungsgericht Meiningen im Dezember die Enteignung für rechtmäßig erklärt hatte, waren die beiden Männer in Berufung gegangen. Damit verzögert sich die Übertragung des Schlosses an das Land und seine Sanierung weiter.

Quelle: MDR THÜRINGEN/ls

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Regionalnachrichten | 04. Mai 2020 | 15:30 Uhr

1 Kommentar

MAENNLEiN-VON-DiESER-WELT vor 9 Wochen

Manchmal frage ich „die verantwortlichen Genossinnen und Genossen“
was gewesen wäre, wenn wir Thüringerinnen und Thüringer nach Ende
des 2. Weltkrieges amerikanisch besetzte Zone geblieben und Berlin
nie wieder Hauptstadt geworden wäre.

Vielleicht wäre dann heute „unser“ Schloss eine Glücksspieloase mit Steuereinnahmen für das Land und würde viel lebendiger sein...?!

Dieses endlose „Trauerspiel im 3. Akt“ ist ja unerträglich - besonders
so wenige Tage vor dem 75. Jahrestag der Befreiung ‼️ Ich wünschte,
der Freistaat könnte hier in Verantwortung für Gesamtdeutschland und
auch vor Gott unbürokratisch und ganz uneigennützig Hilfe leisten ❗️

Ob dafür jedoch eine Zwangsenteignung der russischen Neueigen-
tümer das richtige Mittel ist, wage ich sehr stark zu bezweifeln...⁉️
Das würde ja auch wieder an „alte Zeiten“ erinnern und vermutlich
neue diplomatische Verwicklungen mit sich bringen...

Mehr aus der Region Gotha - Arnstadt - Ilmenau

Mehr aus Thüringen