Veranstaltungstipps für die Region Wohin in West-Thüringen?

Auf dieser Seite finden Sie einige Veranstaltungstipps von MDR THÜRINGEN - Das Radio und dem MDR THÜRINGEN JOURNAL.

In Bad Salzungen kann man eine Spielzeugausstellung besuchen. Bildrechte: imago/Steffen Schellhorn

Bad Salzungen | Spielzeugausstellung

Teddys, Puppen, Kaufmannsläden - Spielzeug aus vergangenen Zeiten ist jetzt in Bad Salzungen zu bestaunen. Das Museum am Gradierwerk zeigt bis 16. Februar 2020 unter dem Titel "Morgen Kinder wird's was geben", welche Kinderträume in den vergangenen 80 Jahren unter dem Weihnachtsbaum lagen. Das ist zum Teil von Eltern selbst gebaut, gebastelt oder genäht. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 17 Uhr zu sehen - der Eintritt ist frei.

Geisa | Gedenkstätte Point Alpha

In der Gedenkstätte Point Alpha können Besucher seit dem Wochenende den zweiten Teil einer Foto-Ausstellung zur Grenzeröffnung vor 30 Jahren sehen. Hierbei haben Fotografen festgehalten, wie sich die Grenze 1989 in der Rhön öffnete und Menschen aus Hessen und Thüringen aufeinandertrafen. Die Ausstellung ist bis zum 1. März täglich von 10 bis 16:30 Uhr im Haus auf der Grenze zu sehen.

Gotha | Ausstellung von Andreas Kieling

Der Naturfotograf und Dokumentarfilmer Andreas Kieling eröffnete im Kunst-Forum Gotha seine weltweit erste Fotoausstellung "Mit den Grizzlys durch Alaska". Dem Gothaer Kieling gelang es als erstem Tierfilmer der Welt, Unterwasseraufnahmen von einem tauchenden Grizzly in freier Wildbahn zu machen. Die Ausstellung kann bis zum 22. März - Dienstag bis Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr - besucht werden.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag mit Haase und Waage | 24. Januar 2020 | 11:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 27. Januar 2020, 10:17 Uhr