"Im Reich des Fagati" Baumkronenpfad: Neuer Spielplatz wird pünktlich zum Kindertag eröffnet

Pünktlich zum Weltkindertag wird am Baumkronenpfad im Unstrut-Hainich-Kreis der neue Abenteuerspielplatz "Im Reich des Fagati" für Besucher eröffnet. Wie das Thüringer Wirtschaftsministerium mitteilte, kostete das Projekt etwa eine Million Euro. Davon übernahm das Land 720.000 Euro, während die Stadt Bad Langensalza sich mit 216.000 Euro beteiligte. Auch die EU hat das Projekt gefördert. Mit dem neuen Waldspielplatz soll der Baumkronenpfad als Besuchermagnet noch weiter aufgewertet werden.

Der Abenteuerspielplatz hat seinen Namen dem kleinen, frechen Fagati zu verdanken. Fagati ist ein Fabeltier, das im Nationalpark Hainich lebt. Die neu entstandene Phantasiewelt liegt an der Thiemsburg und ist mit einer Fläche von viertausend Quadratmetern etwa so groß wie ein Fußballfeld. Der Abenteuerspielplatz bietet für Klein und Groß unter anderem einen Zwergenberg mit Tunnelgängen, eine Wiesenschule, eine Elfenwiese mit lauter Elfenhäuschen, die Koboldwildnis bis hin zu einem Trollgrund.

Von 10 Uhr bis 19 Uhr ist das "Reich des Fagati" ab Sonntag regulär geöffnet. Der Eintritt ist frei.

"Im Reich des Fagati" Nationalpark Hainich: Neuer Abenteuerspielplatz am Baumkronenpfad

Das Fabelwesen Fagati lebt im Hainich und lädt große und kleine Kinder künftig in sein Phantasiereich ein. Der fußballfeldgroße Abenteuerspielplatz eröffnet am Weltkindertag.

Ein Spielplatz in einem Wald
"Im Reich des Fagati" heißt der neue Abenteuerspielplatz am Baumkronenpfad. Er liegt an der Thiemsburg und ist mit 4.000 Quadratmetern etwa so groß wie ein Fußballfeld. Bildrechte: MDR/Stadtarchiv Bad Langensalza
Ein Spielplatz in einem Wald
"Im Reich des Fagati" heißt der neue Abenteuerspielplatz am Baumkronenpfad. Er liegt an der Thiemsburg und ist mit 4.000 Quadratmetern etwa so groß wie ein Fußballfeld. Bildrechte: MDR/Stadtarchiv Bad Langensalza
Ein Spielplatz in einem Wald
Eröffnet wird die neue Abenteuer- und Phantasiewelt pünktlich zum Weltkindertag. Bildrechte: MDR/Stadtarchiv Bad Langensalza
Ein Spielplatz in einem Wald
Zu dem Waldspielplatz gehört auch eine Wiesenschule mit kleinen, verwinkelten Schulbänken aus Holz - und mit Sichtschutz vorm Abschreiben. Bildrechte: MDR/Stadtarchiv Bad Langensalza
Ein Spielplatz in einem Wald
Der Zwergenberg ist eine Steinlandschaft mit Tunnelgängen, durch die die kleinen Abenteurer kriechen können. Bildrechte: MDR/Stadtarchiv Bad Langensalza
Ein Spielplatz in einem Wald
Für kleine Zwergen- und Kobold-Fans gibt es also genug zu entdecken. Bildrechte: MDR/Stadtarchiv Bad Langensalza
Alle (5) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Veranstaltungstipps | 20. September 2020 | 08:30 Uhr

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Veranstaltungstipps | 20. September 2020 | 08:30 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen