Naturschutz Grünes Band Thüringen ist Nationales Naturmonument

Mit einem Festakt in Creuzburg bei Eisenach ist am Samstagnachmittag der ehemalige innerdeutsche Grenzstreifen in Thüringen symbolisch als nationales Naturmonument ausgewiesen worden. Der Thüringer Landtag hatte den Weg für den besonderen Schutz des sogenannten Grünen Bandes im vergangenen November frei gemacht.

Menschen beim Wandern
Thüringen hat einen 763 Kilometer Anteil an den rund 1400 km Grünes Band durch Deutschland. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Menschen beim Wandern
Thüringen hat einen 763 Kilometer Anteil an den rund 1400 km Grünes Band durch Deutschland. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Menschen beim Wandern
Umweltministerin Anja Siegesmund: "Das Grüne Band hat Strahlkraft für ein geeintes und friedliches Europa“. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Menschen beim Wandern
Neun Thüringer Landkreise und die Stadt Eisenach liegen am Grünen Band Thüringen. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Menschen sitzen in einem Zelt und jemand spricht
Fast 200 Gäste waren zum Festakt geladen. Sie alle haben sich für das Projekt engagiert. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Eine Wandzeitung
Die Gäste konnten ihre Gedanken zum "Nationalen Naturmonument" aufschreiben. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Fanartikel
Das Jubiläumsjahr "30 Jahre Grünes Band“ geht weiter. Auch Souvenirs gibt es inzwischen. Bildrechte: MDR/Ruth Breer
Alle (6) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen