Queen Elisabeth und Prinz Charles
Hilft Prinz Charles dabei, den Hessischen Hof wiederzubeleben. Bildrechte: dpa

"Hessischer Hof" Treffurt hofft auf Hilfe von Prinz Charles

Hilft Prinz Charles dabei, den "Hessischen Hof" wiederzubeleben? Bei einem Besuch einer Thüringer Delegation in London gab es bei einer Tasse Tee zumindest schon einmal ein fruchtbares Gespräch.

Queen Elisabeth und Prinz Charles
Hilft Prinz Charles dabei, den Hessischen Hof wiederzubeleben. Bildrechte: dpa

Der britische Thronfolger Prinz Charles hat seine Hilfe bei der Sanierung des "Hessischen Hofs" in Treffurt (Wartburgkreis) angeboten. Für den denkmalgeschützten, aber maroden Amtshof aus dem 17. Jahrhundert wird seit Jahren nach einer Nutzung gesucht.

Am Donnerstag sprachen Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke), der Treffurter Bürgermeister Michael Reinz (pl) und Stadträte mit Prinz Charles in dessen Residenz in London. Dabei sei es um ein Konzept für den "Hessischen Hof" gegangen, eine Art Bildungswerk für junge Handwerker, bestätigten Reinz und die Staatskanzlei. Prinz Charles hat ein ähnliches Konzept bereits in Schottland umgesetzt. Er lud die thüringische Delegation ein, Dumfries House zu besuchen.

Ministerpräsident Ramelow sprach eine Gegeneinladung für das kommende Jahr aus. 2019 wird der 200. Geburtstag von Albert von Sachsen-Coburg und Gotha begangen, dem Ehemann von Queen Victoria. Der Prinz habe sich der Einladung gegenüber aufgeschlossen gezeigt, so die Staatskanzlei. Den Kontakt zum Königshaus vermittelte eine britische Stiftung, mit der die Stadt Treffurt seit mehreren Jahren wegen des "Hessischen Hofs" in Kontakt steht. Reinz sagte, er hoffe, dass es mit der Unterstützung von Prinz Charles leichter werde, Geldgeber für das Projekt zu interessieren.

Thüringer Delegation in London
Die Thüringer Delegation in London mit Bodo Ramelow (links) und Treffurts Bürgermeister Michael Reinz (2. von rechts). Bildrechte: Michael Reinz

Quelle: MDR THÜRINGEN

Mehr aus Thüringen

Vierrädriges Gefährt aus blau lackiertem Metall fährt vor einer Brücke mit zwei Bögen durch einen Fluss mit so wenig Wasser, dass es knapp die Radnaben erreicht. 1 min
Bildrechte: MDR/Karsten Heuke
Krätze-Milbe 1 min
Bildrechte: IMAGO

In Schmalkalden ist die Zahl der an Krätze erkrankten Kinder gestiegen. Einrichtungen sollen aber nicht komplett geschlossen werden.

Di 13.11.2018 13:22Uhr 00:50 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-248752.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten Westthüringen | 25. Mai 2018 | 14:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 25. Mai 2018, 13:14 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

6 Kommentare

26.05.2018 08:57 OHNEWORTE 6

Auf Betteltour .......... Sachen gibts da fragt man sich ,was fuer eine Politik wird in Deutschland gemacht ??? GROKOfanten ....
Auf einer Seite wird das Geld mit Haenden,Fussen unter Beihilfe von Foerderbaender zum Fenster rausgeworfen ...... , und dann fahren deutsche Volksvertreter auf Schlauchtour zu den Royals ,die ausser grosse Hochzeiten und Pferdewetten nichts anderes zustande bringen.... Herr lass Hirn regnen....

25.05.2018 22:36 Walter 5

@3 Tim: Ihre Meinungen sind doch eher dunkelrot. Wieso schimpfen Sie also auf die Roten?
Mit ihren Kommentaren, auf verschiedenen Artikeln, stehen Sie nach meiner Meinung dem schwarzen Block sehr nahe.

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen

Vierrädriges Gefährt aus blau lackiertem Metall fährt vor einer Brücke mit zwei Bögen durch einen Fluss mit so wenig Wasser, dass es knapp die Radnaben erreicht. 1 min
Bildrechte: MDR/Karsten Heuke
Krätze-Milbe 1 min
Bildrechte: IMAGO

In Schmalkalden ist die Zahl der an Krätze erkrankten Kinder gestiegen. Einrichtungen sollen aber nicht komplett geschlossen werden.

Di 13.11.2018 13:22Uhr 00:50 min

https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-248752.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video