Minikreisel Liebenstein
Freie Fahrt auf dem neuen Kreisverkehr in Bad Liebenstein Bildrechte: MDR/Bad Liebenstein

Kreisverkehr Bad Liebenstein hat Minikreisel

In einem Wohngebiet in Erfurt gibt es schon einen, auf einer Thüringer Landesstraße gab es ihn bislang noch nicht: einen sogenannten Minikreisel. Für Lkw und Busse gelten hier eigene Bestimmungen.

Minikreisel Liebenstein
Freie Fahrt auf dem neuen Kreisverkehr in Bad Liebenstein Bildrechte: MDR/Bad Liebenstein

In Bad Liebenstein wurde am Donnerstag der erste sogenannte Minikreisel auf einer Thüringer Landesstraße übergeben. Die Besonderheit ist, dass Busse und Lkw die Mittelinsel wegen des geringen Durchmessers des Kreisverkehrs überfahren können.

Der Minikreisel befindet sich in der Ortsdurchfahrt auf der Kreuzung von Ruhlaer- und Barchfelder Straße. Nach Angaben der Stadt häuften sich hier früher Unfälle. Für die Bauarbeiten war die Kreuzung vier Monate lang gesperrt.

Kreisverkehr in Bad Liebenstein freigegeben - Erfurt hat Minikreisel schon

Minikreisel Liebenstein
Der neue Minikreisel in Bad Liebenstein Bildrechte: MDR/Bad Liebenstein

Wie die Stadt Bad Liebenstein mitteilte, rollt der Verkehr schon seit Ende 2018 wieder. Damals war die Sanierung der Fahrbahn abgeschlossen worden. Offen waren jedoch Restarbeiten, die nun beendet sind, sodass der Kreisverkehr offiziell übergeben werden konnte.

Einen vergleichbar kleinen Kreisverkehr - allerdings nicht auf einer Landesstraße - gibt es bereits in Erfurt. Im Wohngebiet am Herrenberg wird die flache Mittelinsel im Alltag jedoch nicht nur von großen Fahrzeugen, sondern auch von Pkw überfahren. Wer dabei andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, muss mit einer Geldbuße von 35 Euro rechnen.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR NACHRICHTEN | 11. Juli 2019 | 08:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Juli 2019, 20:24 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

13.07.2019 11:17 Isolde 2

Dieser Kreisel ist SUPER ohne Schnickschnack, wie mehrmalige Blumenbepflanzungen im Jahr, die lfd. noch gegossen werden müssen. Der Liebensteiner Kreisel verdeutlicht wieder einmal weniger ist mehr. Alle haben etwas davon und die Stadt spart sich laufende Ausgaben, für die die Bürger im Endeffekt ja bezahlen müssen. Danke - ich muss öfters über diesen Kreisel. Übrigens in Saalfeld gibt's diese Kreiselform auch schon.

12.07.2019 01:01 part 1

Jeder Kreisel wo möglich ist ein Zugewinn an Mobiltät und verhindert Autokolonnen und Staus und verhindert die Aufstellung von Ampelanlagen nebst Energieverbrauch und Wartung. Zudem wird die Eigenverantwortung des Verkehrsteilnehmers geschärft. Anstadt ist da besonders vorbildlich, mit einem Mehr an Kreiseln, Eine Besonderheit ist der Kreisel in Erfiurt, Riethstraße- Mittelhäuser Straße, der durch eine Ampelregelung der Tram Vorfahrt gewährt, und rechtlich gesehen doch eine Zwischenform darstellt.

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen

Mehr aus Thüringen

Der Schlossplatz in Bad Frankenhausen 1 min
Bildrechte: MDR Fernsehen
Ein Bagger steht auf den Gleisen. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK