Thüringen

Fotos: Polizei durchsucht Räume in Bad Liebenstein

Am Donnerstag hat die Polizei in Bad Liebenstein das alte Kurkrankenhaus durchsucht. Die Ermittlungen wegen Schleuserkriminalität sollen sich gegen mehrere Chinesen richten.

Polizeifahrzeuge vor einem Gebäude
Die Razzia in Bad Liebenstein im Wartburgkreis hat am Donnerstagmorgen begonnen. Bildrechte: MDR/Axel Hemmerling
Polizeifahrzeuge vor einem Gebäude
Die Razzia in Bad Liebenstein im Wartburgkreis hat am Donnerstagmorgen begonnen. Bildrechte: MDR/Axel Hemmerling
Polizisten vor einem Gebäude
Die Bundespolizei und die für Organisierte Kriminalität zuständige Staatsanwaltschaft Gera ermitteln wegen Schleuserkriminalität. Bildrechte: MDR/Axel Hemmerling
Polizeifahrzeuge vor einem Gebäude
Im Mittelpunkt der Ermittlungen steht eine chinesische Geschäftsfrau. Sie hatte Anfang 2015 das alte Kurkrankenhaus in der Bahnhofstraße in Bad Liebenstein gekauft. Bildrechte: MDR/Axel Hemmerling
Polizisten vor einem Gebäude
In dem Gebäude wollte die Frau ein Hotel, eine Sprachschule und eine Klinik für Fernöstliche Heilmedizin einrichten. Ob es auf diesen Geschäftsfeldern in dem Gebäude tatsächlich Aktivitäten gibt, scheint unklar zu sein. Bildrechte: MDR/Axel Hemmerling
Ein großes Gebäude mit einer chinesischen Hinweistafel von außen.
Vielmehr gehen die Ermittler davon aus, dass sich hier Briefkastenfirmen ansiedelten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein großes Gebäude mit einer chinesischen Hinweistafel von außen.
Sie sollen als Anlaufstelle für einreisende Chinesen gedient haben. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (6) Bilder anzeigen

Mehr aus der Region Eisenach - Gotha - Bad Salzungen