Der vierjaehrige Anton faehrt am 03.01.2016 am Kickelhahn in Ilmenau ( Thueringen ) Schlitten.
Spaß im Schnee: In vielen Teilen Südthüringens herrschen noch perfekte Rodel-Bedingungen. Bildrechte: dpa

Ferienprogramm Rodelspaß, Märchenquiz, Karneval - Tipps für die Winterferien

Ein Ausflug in den Tierpark, Karnevalpartys oder Winterspaß im Thüringer Wald - auch am letzten Winterferien-Wochenende in Thüringen locken zahlreiche Freizeitangebote Kinder und Familien. Wir haben einige Tipps für Sie zusammengetragen.

Der vierjaehrige Anton faehrt am 03.01.2016 am Kickelhahn in Ilmenau ( Thueringen ) Schlitten.
Spaß im Schnee: In vielen Teilen Südthüringens herrschen noch perfekte Rodel-Bedingungen. Bildrechte: dpa

Altenburg | Märchenquiz

Am Altenburger Schloss hängt derzeit ein langer Rapunzelzopf. Denn das Schloss hat sich in ein Märchenrätsel für Kinder verwandelt. Ein paar Tipps gibt es vorher in der Führung "Wo hat Aschenputtel ihren Schuh verloren - natürlich im Altenburger Schloss". Die gibt es täglich jeweils um 14 Uhr. Aber auch ohne Führung kann das schöne Altenburger Märchenschloss während der Winterferien erkundet werden.

Apolda | Reptilienschau

Zur "Spinnen und Reptilien Ausstellung" können Sie laut Ankündigung in der Apoldaer Stadthalle mehr als 270 Tieren betrachten. Spinnen, Amphibien und Insekten: 111 verschiedene Arten sind in den Terrarien ausgestellt. Mit dabei sind einige der größten Reptilienarten weltweit, wie die größte Würgeschlangenart, die Netzpython, und Sporn- und Pantherschildkröten. Geöffnet ist am 16. und 17. Februar jeweils von 11 bis 18 Uhr.

Bleicherode | Kinderkarneval

Bleicherode lädt zum Kinderkarneval am 17. Februar. So richtig mit Tanzmariechen, Kinderprinzenpaar und Elferrat. Und den Saal im Klubhaus erobern die kleinen Cowboys, Indianer, Prinzessinnen und Feen ab 15 Uhr.

Erfurt | Familienoper

Greiz | Spielen im Schloss

Winterzeit ist Zeit zum Spielen. Gerade in unserer digitalen Zeit können Spielzeuge der Eltern, Großeltern und Urgroßeltern neu entdeckt werden. Die Schau in Greiz möchte am 16. Februar generationsübergreifend Erinnerungen wecken und zum gemeinsamen Spiel anregen. Zwischen 10 und 17 Uhr im Unteren Schloss von Greiz.

Gotha | Leoparden-Babys zu sehen

Tierfreunde aufgepasst. Die Leoparden-Jungen aus dem Tierpark Gotha haben seit ihrer Geburt im Oktober ordentlich zugelegt und sind nach Angaben der Tierparkleitung gesund und munter und "reif" für Ausflüge ins Freigehege. Die Winter-Temperaturen machen den Tieren nichts aus. Ihre eigentliche Heimat ist Nord-China. Während der Winterferien hat der Tierpark täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

Zwei junge Leoparden in ihrem Gehege
Die zwei Gothaer Leoparden in ihrem Gehege. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Jena | Clown Achim im Volksbad

Zum Winterferienabschluss am 17. Februar kommt Clown Achim ins Jenaer Volksbad - und er hat Angst vorm Arzt... Zumindest nimmt er doch besser seinen Lieblingsteddy Bruno mit, als er zur alljährlichen Gesundheitsuntersuchung beim Betriebsarzt vom Zirkus Papperlapapp muss. Das Programm "Achim Sonntag: Der Nächste, bitte!" ist voller Wortwitz, Slapstick, Akrobatik und mit vielen Mitmachelementen. Zu erleben ab 10 Uhr im Volksbad Jena.

Kahla | Mäusetheater

Kleine Mäuschen sind die Stars im Mäusetheater am Kamin am 16. und 17. Februar auf der Leuchtenburg bei Kahla. Im Anschluss können die kleinen Zuschauer die Mäuse sogar streicheln. Sie können sich schminken lassen und Ballontiere bauen. Vorstellungen gibt es um 11, 13 und 15 Uhr. Das Theater ist kostenfrei, zu zahlen ist nur der Burg-Eintritt.

Thüringer Wald | Winterspaß

In Thüringen herrschen beste Wintersportbedingungen im Thüringer Wald. Viele attraktive Angebote und Veranstaltungen warten auf ihre Besucher. Etwa 800 Kilometer Loipen und Skiwanderwege sowie 15 geöffnete Liftanlagen stehen am letzten Winterferien-Wochenende zur Verfügung. Dazu kommen zahlreiche präparierte Winterwanderwege, Rodelstrecken und zwei Snowtubing-Anlagen.


  • 15.02.-16.02.: Junioren Rennrodel-Weltcup in Oberhof, Beginn jeweils ab 10 Uhr an der Rennrodelbahn Oberhof
  • 16.02.-17.02.: Rodelblitz III Nostalgiezug von Eisenach nach Arnstadt mit Zwischenstopp in der Residenzstadt Meiningen, Besuch des Dampflockmuseums Arnstadt möglich
  • 17.02.: Schmiedefelder Winterzauber, Schneeskulpturenbau 10-17 Uhr auf dem Sportplatz in Schmiedefeld

Weimar | Märchentheater

Das Galli Theater Weimar zeigt am 16. Februar das Märchen "Hans im Glück". Der tauscht einen Klumpen Gold so lange, bis er nichts mehr in den Händen hat. Wie er dann zum Hans im Glück wird, erfahren Sie 16 Uhr.

Weimar | Familienführung

Die Klassik Stiftung Weimar lädt am 17. Februar zur Familienführung mit Kostümwerkstatt ins Wittumspalais ein. Inszeniert wird "Ein fürstlicher Auftritt". Um den im Bild festzuhalten, bitte Kamera oder Smartphone mitbringen! Los geht es um 14 Uhr.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag mit Haase und Waage | 15. Februar 2019 | 09:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. Februar 2019, 14:00 Uhr

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Hinweis:
Kommentare bei MDR.DE werden von 08:30 bis 18:00 Uhr redaktionell geprüft und nach erfolgter Freigabe (mit Name, aber ohne E-Mail-Adresse) veröffentlicht. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung und die Kommentar-Richtlinien.

Sicherheitsabfrage

Bitte geben Sie folgende Zahlen ein:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Mehr aus Thüringen