Tierisch tierisch | MDR FERNSEHEN | 06.11.2019 | 19:50 Uhr Tiervermittlung aus dem Tierheim Freiberg

Kontakt: 03731 23670; tierheim@tierschutz-freiberg.de


Siri:

  • Hauskatze
  • weiblich
  • ca. 6 Monate alt
  • Farbe: Weiß mit grauen Abzeichen
  • geimpft, entwurmt


Siri wurde ohne Mutter am 2.7.2019 in einem sehr schlechten Gesundheitszustand als Fundkatze ins Tierheim gebracht. Aufgrund ihres Katzenschnupfens erhält sie Medikamente. Die verspielte Siri ist eine typische Jungkatze, die ihre Umwelt erforscht und sich sehr gut mit anderen Tieren verträgt.


Titus:

  • Terriermischling
  • männlich
  • ca. 2 Jahre alt
  • Farbe: Schwarz Weiß
  • Schulterhöhe: ca. 40 cm
  • kastriert, mit Microchip registriert, geimpft, entwurmt


Ursprünglich stammt der jagdfreudige Rüde von Teneriffa und wurde am 24.08.2019 über den Tierschutz nach Deutschland gebracht. Der junge Hund ist sehr aufmerksam, verspielt und braucht viel Beschäftigung. Titus ist lebhaft und temperamentvoll, klettert über Zäune und benötigt noch Erziehung. Er wird zu sportlichen Menschen ohne weitere Tiere vermittelt.


Katze Desiree.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Desiree:

  • Hauskatze
  • weiblich
  • ca. 5 Jahre alt
  • Farbe: Rot
  • kastriert, geimpft, entwurmt


Desiree kam am 11.6.2019 als Fundtier ins Tierheim Freiberg. Sie braucht etwas Eingewöhnungszeit, um Vertrauen aufzubauen, zeigt dann aber ihr verschmustes Wesen. Desiree hat, typisch Katze, ihren eigenen Kopf, wird nicht gerne hochgenommen und deshalb nur an erfahrene Leute vermittelt. Die Fundkatze ist mit allen Tieren sozial verträglich.


Katzen Pepper und Curry.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Pepper und Curry:

  • Hauskatzen
  • weiblich
  • ca. 4 Monate alt
  • Farbe: Weiß mit roten Abzeichen und Schildpatt
  • geimpft, entwurmt


Am 25.8.2019 kamen Pepper und Curry als herrenlose Burgstädter Funkatzen ins Tierheim. Die beiden sind noch etwas schüchtern und werden zu Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen vermittelt, die Erfahrung im Umgang mit ängstlichen Katzen haben. Die verspielten Kitten sind altersgerecht entwickelt, sollten an einen geregelten Alltag gewöhnt werden und in Ruhe Vertrauen aufbauen können.


Hund Quentin.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Quentin:

  • Mischling
  • männlich
  • am 14.07.2018 geboren
  • Farbe: Hellbraun mit weißen Abzeichen
  • Schulterhöhe: ca. 55 cm
  • kastriert, geimpft, entwurmt, mit Mikrochip registriert,


Der unsichere Rüde wurde am 12.4.2019 wurde von einem kooperierenden Tierschutzverein übernommen. Er braucht Zeit, um Vertrauen aufzubauen und sucht deshalb verantwortungsvolle Menschen mit Hundeerfahrung. Er entwickelt schnell Beschützerinstinkt, kann sich aber mit etwas Erziehung zu einem tollen Begleiter entwickeln. Quentin erhält nach Bedarf Schmerzmittel, da sich eine Hüftdysplasie entwickelt hat. Kinder sollten nicht im Haushalt leben.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Tierisch tierisch | 06. November 2019 | 19:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. November 2019, 18:00 Uhr