Tierisch tierisch | 21.04.2021 | ab 18:00 Uhr in der Mediathek | 19:50 Uhr im TV Tiervermittlung aus dem Pferdeschutzhof Saara


Tiere aus der Sendung:


Pferd Gipsy
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gipsy:

  • Kleinpferd
  • weiblich
  • ca. 10 Jahre
  • Farben: Schwarz-Weiß
  • Stockmaß: ca. 145 cm
  • entwurmt und geimpft


Da sich ihre Halterin nicht mehr ausreichend um Gipsy kümmern konnte, gab sie die unkomplizierte Stute im Januar 2021 an den Tierschutz weiter. Bei einem Unfall im Jahr 2016 erlitt Gipsy eine Miniskusverletzung im rechten Hinterlauf, so dass sie nicht als Reitpferd eingesetzt werden kann. Sie ist eine freundliche, menschenbezogene und neugierige Stute, die sich auch von erfahrenen Kindern führen lässt. Aufgrund einer Hornhautverletzung des rechten Auges erhält Gipsy Medikamente (ca. 20 €/Monat) und sollte regelmäßig tierärztlich betreut werden.


Pferd Meilien
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Meilien:

  • Deutsches Reitpony
  • weiblich
  • ca. 28 Jahre
  • Farbe: Fuchs
  • Stockmaß: ca. 135 cm
  • entwurmt und geimpft


Seit 2015 lebt Meilien auf dem Pferdeschutzhof. Sie stammt aus einem Privatstall, wo sie in Einzelhaltung vom ihrem Besitzer aufmerksam umsorgt wurde. Die menschenbezogene Stute zeigt sich anderen Pferden gegenüber bedingt sozial, da sie die Gesellschaft ihrer Artgenossen nicht mehr gewohnt war. Meilien zeigt Symptome einer Cushing-Erkrankung und erhält Medikamente (ca. 100 EUR/Monat). Sie gehört zu den nervösen Pferden, die einen geregelten Tagesablauf brauchen und von erfahrenen Haltern geführt werden sollten.

Außerdem vermittelt wird:


Pferd Maxe
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Maxe:

  • Haflinger
  • männlich
  • 24 Jahre
  • Farbe: Hellfuchs
  • Stockmaß: ca. 140 cm
  • kastriert, geimpft und entwurmt


Maxe lebte in einem dunklen Stall, bis er 2014 vom Veterinäramt dem Pferdeschutzhof übergeben wurde. Er war verwahrlost und tierärztlich unterversorgt. Aufgrund einer Arthrose im rechten Vorderbein ist er nur bedingt belastbar. Bevorzugt wird er in eine Seniorenherde oder zu ruhigen Artgenossen vermittelt, die mit ihm einen entspannten Alltag verleben und keine Leistungen erbringen. Max ist ein sehr lieber und freundlicher Wallach mit einem unkomplizierten Wesen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Tierisch tierisch | 21. April 2021 | 17:30 Uhr