Tierisch tierisch | 14.04.2021 | ab 18:00 Uhr in der Mediathek | 19:50 Uhr im TV Tiervermittlung aus dem Tierheim Stendal

Eine Katze 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Tiere aus der Sendung:


mehrere Meerschweine
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Meerschweinchen:

  • weiblich und männlich
  • Alter verschieden: 2019 – 2021 geboren
  • Farben: dreifarbig
  • Fell: Glatthaar + Rosetten


Die Meerschweinchen lebten in einem Privathaushalt in Käfighaltung und wurden am 27.01.2021 im Tierheim abgegeben, da sich die Besitzer krankheitsbedingt nicht mehr um sie kümmern konnten. Die Böcke, zwei Muttertiere und ihre Jungen werden nur in artgerechte Gruppenhaltung mit ausreichend Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten vermittelt. Ihr Gehege sollte abwechslungsreich strukturiert sein und Rückzugsorte bieten. Alle Tiere sind nicht handzahm.


ein Hase
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Paula:

  • Kaninchen
  • weiblich
  • Alter unbekannt
  • Farben: Weiß-Braun
  • geimpft und entwurmt


Die Riesenschecke wurde mit weiteren Kaninchen in einem Privathaushalt gehalten. Alle Kaninchen lebten in Einzelhaltung, bis ihr Eigentümer verstarb und das Tierheim im November 2020 die Vermittlung übernahm. Paula ist ein charakterstarkes Weibchen, das neugierig ihr Umfeld erkundet und in der Gruppe gern den Ton angibt. Dass sie sich für Tierarztuntersuchungen händeln lässt, sollte geduldig und in Ruhe mit ihr trainiert werden.


Eine Katze.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dana:

  • Europäisch Kurzhaar
  • weiblich
  • 2016 geboren
  • Farbe: Weiß-Schwarz
  • einige Tiere sind kastriert


Im August 2019 wurde Dana mit ihren Kitten herrenlos gefunden und brauchte anfangs sehr viel Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Nun hat sie sich eingewöhnt und zeigt sich als verspielte, neugierige Katze mit Temperament und eigenem Kopf. Sie wird in Einzelhaltung mit regelmäßigem Freigang vermittelt. Ihre neuen Halter sollten viel Zeit zum Vertrauensaufbau einplanen.


Uhura und Pille:

  • Europäisch Kurzhaar
  • weiblich und männlich
  • ca. 2018 und Mai 2020 geboren
  • Farben: Schwarz und Grautiger
  • kastriert, geimpft und entwurmt


Uhura und Pille lebten mit weiteren Katzen in einer Gartenanlage und wurden gemeinsam im Tierheim aufgenommen. Pille hat ein sensibles und ängstliches Wesen und orientiert sich stark an der unkomplizierten Uhura, die aufgeschlossen mit neuen Situationen umgeht. Beide sind ein eingespieltes Team und werden nur gemeinsam vermittelt.


Hund auf Wiese
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bruno:

  • Mischling (Schäferhund x Border Collie)
  • männlich
  • 11 Jahre
  • Farbe: Schwarz
  • Schulterhöhe: ca. 55 cm
  • geimpft und entwurmt


Im November 2020 wurde Bruno im Tierheim abgegeben. Er lebte in der Laube einer Gartensparte, bis sich sein Halter aus beruflichen Gründen nicht mehr um ihn kümmern konnte. Für ihn werden erfahrene und aktive Halter gesucht, die seiner Energie gerecht werden und diese in die richtigen Bahnen lenken. Bruno sollte noch die Grundkommandos festigen und lernen, Ruhephasen zu akzeptieren. Aufgrund einer Nierenerkrankung erhält er Spezialfutter.


Hund im Wald
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kira und Laila:

  • Doggenmischling und Jack Russell
  • weiblich
  • beide ca. 2018 geboren
  • Farbe: Schwarz mit weißem Abzeichen und Braun-Weiß
  • Schulterhöhen: ca. 70 cm und 30 cm
  • mit Microchip registriert
  • geimpft und entwurmt


Kira und Laila kennen sich seit Welpentagen und lebten gemeinsam mit einem großen Rüden in einem Privathaushalt, bis das Veterinäramt die beiden am 20.07.2020 dem Tierheim übergab. Beide sind ein gutes Team, orientieren sich aneinander und unternehmen alles gemeinsam. Sie sind freundliche, sensible und menschenbezogene Hunde, die geistig und körperlich gefordert werden wollen. Kira und Laila sollten die Grundkommandos näher kennenlernen und im neuen Zuhause festigen.


Außerdem vermittelt werden:

Katze Margarethe
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Margarethe:

  • Europäisch Kurzhaar
  • weiblich
  • ca. 2010 geboren
  • Farbe: Weiß-Grau-Braun
  • kastriert
  • mit Microchip registriert
  • entwurmt und geimpft


Am 12.12.2020 wurde die lebenserfahrene Katze als herrenloses Fundtier im Tierheim aufgenommen. Sie hat ein freundliches und umgängliches Wesen, geht offen auf ihr Umfeld zu und spielt gern mit ihren Stoffmäusen. Margarethe erhält Medikamente aufgrund einer Schilddrüsenüberfunktion.


Kater Romulus
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Romulus:

  • Europäisch Kurzhaar
  • männlich
  • ca. 2012 geboren
  • Farbe: Grautiger mit weißen Abzeichen
  • kastriert, entwurmt und geimpft


Der zurückhaltende Kater lebt seit dem 10.07.2020 im Tierheim. Er ist ein ehemaliger Straßenkater, der viel erlebt haben muss und aufgrund seiner Erfahrungen neue Situationen genau beobachtet und lange braucht, um sich zu öffnen. Menschen gegenüber ist er anfangs zurückhaltend, taut aber nach einer Eingewöhnungszeit auf. Da er einäugig durchs Leben geht, wird er in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon vermittelt. Aufgrund eines Herzfehlers erhält er regelmäßig Medikamente (ca. 30 €/Monat).


Katze Minka
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Minka:

  • Europäisch Kurzhaar
  • weiblich
  • ca. 2014 geboren
  • Farbe: Schwarz-Weiß
  • kastriert, entwurmt und geimpft


Nachdem ihre Halterin verstorben war, konnten die Erben Minka nicht bei sich aufnehmen und übergaben sie am 10.07.2020 dem Tierheim. Minka ist eine ruhige, freundliche und menschenbezogene Katze, die selbst entscheiden möchte, wann und bei wem sie Nähe sucht. In ihrem neuen Zuhause sollte sie als Freigängerin leben.


Hund Aslan
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Aslan:

  • Deutscher Schäferhund
  • männlich
  • ca. 7 Jahre
  • Farbe: Schwarz-Braun
  • Schulterhöhe: ca. 65 cm
  • mit Microchip registriert
  • entwurmt und geimpft


Aslan lebte als Haus- und Hofhund und wurde am 25.02.2019 im Tierheim abgegeben, da sich seine Halter krankheitsbedingt nicht mehr um ihn kümmern konnten. Aslan braucht anfangs Zeit, um Vertrauen zu neuen Bezugspersonen aufzubauen. Er ist ein aufmerksamer Rüde, der zum Beschützen neigt und an erfahrene Halter vermittelt wird, die mit seinem dominanten Verhalten umgehen können. Weitere Tiere sollten nicht im Haushalt wohnen.


Hund Eddy
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eddy:

  • Dackel
  • männlich
  • ca. 15 Jahre
  • Farbe: Braun
  • Schulterhöhe: ca. 30 cm
  • kastriert, entwurmt und geimpft


Am 30.03.2019 wurde Eddy im Tierheim abgegeben, da sein Halter verstorben ist. Der quirlige Dackel hat viel Energie, ist lebensfroh und sehr unternehmungslustig. Rassebedingt hat er gesteigertes Interesse an Jagdsituationen, teilt sich gern mit und sollte in seinem Wesen respektiert werden. Aufgrund eines Beißvorfalls wird er nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt. Seine neuen Halter sollten zur Vermittlung einen Sachkundenachweis erbringen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Tierisch tierisch | 14. April 2021 | 19:50 Uhr