Tiervermittlung aus dem Tierheim Vielauer Wald bei Zwickau


Tiere aus der Sendung


Amy, Ally Alfons
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Amy, Ally, Alfons:

  • Europäisch Kurzhaar
  • weiblich und männlich
  • ca. 4 Monate
  • Farben: Grautiger mit weißen Abzeichen
  • mit Mikrochip registriert
  • geimpft und entwurmt


Die Geschwister stammen von einer verwilderten Hauskatze und wurden am 26.08.2021 ins Tierheim gebracht. Sie sind altersgerecht entwickelt, haben viel Temperament und erkunden mit viel Elan ihr Umfeld. Amy, Ally und Alfons hatten immer wieder Schnupfen, der auch nach langer Behandlung nicht komplett ausgeheilt ist. Daher konnte eine komplette Immunisierung noch nicht erfolgen und die drei Kitten werden bevorzugt gemeinsam in Wohnungshaltung vermittelt.


Kaninchen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kaninchen:

  • männlich
  • Alter unbekannt
  • Farben: verschieden
  • kastriert
  • mit Mikrochip registriert
  • geimpft und entwurmt


Am 07.12.2021 wurden 24 Kaninchen vom Veterinäramt dem Tierheim übergeben. Die Tiere stammen aus einem Haushalt mit Tierhalteverbot und waren in einem schlechten gesundheitlichen Zustand. Einige Kaninchen hatten Bissverletzungen, Infektionen und Zahnprobleme; Weibchen waren tragend. Im Tierheim wurden alle tierärztlich versorgt und können nun in ein artgerechtes Zuhause mit ausreichend Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten vermittelt werden. Das Gehege sollte ihren Bedürfnissen gerecht strukturiert sein und eine gesicherte Möglichkeit zum Buddeln bieten.


Senta
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Senta:

  • Deutscher Schäferhund
  • weiblich
  • 6 Jahre
  • Farbe: Braun mit schwarzen Abzeichen
  • Schulterhöhe: ca. 55 cm
  • mit Mikrochip registriert
  • geimpft und entwurmt


Senta hatte mehrere Vorbesitzer, bevor sie in einer Pflegestelle eines kooperierenden Tierschutzvereins aufgenommen wurde. Sie ist eine sehr lernfreudige und aufmerksame Hündin mit Wacheigenschaften und einem gehorsamen Wesen. Senta kennt die Grundkommandos, die weiter gefestigt werden sollten. Mit anderen Hunden verträgt sie sich nicht und wird als Einzelhund zu erfahrenen Schäferhundkennern vermittelt, die ihrer Rasse gerecht werden können. Aufgrund einer Bissverletzung ist Senta einäugig, womit sie im Alltag gut zurecht kommt.


Molly
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Molly:

  • Bordeaux Dogge
  • weiblich
  • 4 Jahre
  • Farbe: Braun
  • Schulterhöhe: ca. 60 cm
  • mit Mikrochip registriert
  • entwurmt und geimpft


Molly wurde von einem kooperierenden Tierschutzverein übernommen, da sie sich dort mit anderen Hunden nicht zurechtkam. Sie lebt seit dem 19.08.2021 im Tierheim Vielauer Wald, wo sie sich sehr menschenbezogen und zugänglich zeigt. Molly hat ein sensibles Wesen, ist lernwillig und kennt schon die Grundkommandos, sollte aber weiter erzogen werden. Für Molly werden souveräne, aktive Menschen ohne Kinder gesucht, die gezielt mit ihr trainieren und ihr eine achtsame, klare Führung bieten. Interessenten sollten sich vorab über die Haltungsbedingungen von gefährlich eingestuften Hunden in ihrem Wohnort informieren sowie einen Sachkundenachweis und Führungszeugnis vorweisen.


Außerdem vermittelt werden:


Hund Bobo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bobo:

  • Cane Corso
  • männlich
  • ca. 4 Jahre
  • Farbe: Grau
  • Schulterhöhe: ca. 60 cm
  • mit Mikrochip registriert
  • geimpft und entwurmt


Bobo stammt aus einem Privathaushalt und wurde unter einem Vorwand der Halterin in einem Partnertierheim untergebracht. Als Bobo dort nicht mehr betreut werden konnte, übernahm das Tierheim Vielauer Wald am 12.11.2021 den Molosser. Der wachsame Rüde hat ein freundliches Wesen, ist neugierig und braucht anfangs Zeit, um Vertrauen zu neuen Bezugspersonen aufzubauen. Er wird an Molosserfreunde vermittelt, die seinem Wesen gerecht werden und mit ihm die Grundkommandos festigen.


Vögel Jacko und Luna
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Luna und Jacko:

  • Blaugenick-Sperlingspapagei
  • weiblich und männlich
  • Alter unbekannt
  • Farbe: Grün-Blau
  • beringt


Das Papageienpaar wurde in einer Zoohandlung gekauft und am 14.11.2021 von seinen Haltern im Tierheim abgegeben. Beide Vögel sind scheu und nicht an einen intensiven Kontakt mit Menschen gewöhnt. Sie fordern gesicherte Flugmöglichkeiten in einer gut strukturierten Voliere mit verschieden Landeplätzen, Rückzugsorten und wechselnden Beschäftigungsangeboten. Luna und Jacko können in eine bestehende Gruppe der gleichen Art integriert werden.


Katze Sugar
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sugar:

  • Hauskatze
  • weiblich
  • ca. 2 Jahre
  • Farbe: Schildpatt
  • kastriert
  • mit Mikrochip registriert
  • geimpft und entwurmt


Als herrenloses Fundtier wurde Sugar am 15.11.2021 im Tierheim aufgenommen. Sie hat ein freundliches, ruhiges Wesen und reagiert in ungewohnten Situationen scheu und ängstlich. Daher braucht sie Zeit, um sich in einem neuen Umfeld einzugewöhnen und Vertrauen aufzubauen. Kinder sollten nicht in Sugars neuem Zuhause leben. Nach einer Eingewöhnungszeit kann sie als Freigängerin ihren Tag gestalten.


Kater Nolan
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nolan:

  • Hauskatze
  • männlich
  • ca. 1,5 Jahre
  • Farbe: Rot
  • kastriert
  • mit Mikrochip registriert
  • geimpft und entwurmt


Nolan wurde nach seiner Vermittlung im Dezember 2021 wieder ins Tierheim zurückgegeben, da er seine Energie an Möbeln abgebaut hatte. Er ist ein charakterstarker Kater mit vielen Facetten, die erfahrene Katzenkenner im Alltag berücksichtigen sollten. Nolan kann als Freigänger gehalten werden, um seinen Tagesablauf selbst zu bestimmen. Kinder sollten nicht in seinem neuen Umfeld leben.


Kater Lumiel
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Lumiel:

  • Hauskatze
  • weiblich
  • ca. 2 Jahre
  • Farbe: Grautiger
  • kastriert
  • mit Mikrochip registriert
  • geimpft und entwurmt


Lumiel wurde am 23.09.2021 als herrenlose Fundkatze im Tierheim aufgenommen. Die schüchterne Katze hat ein sensibles Wesen, ist zurückhaltend und lässt sich nicht gern anfassen. In vertrauten Situationen zeigt sie gern ihr Temperament. Lumiel kann als Zweitkatze mit Freigang oder in reiner Wohnungshaltung gehalten werden.


Katze Alma
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Alma:

  • Hauskatze
  • weiblich
  • ca. 2 Jahre
  • Farbe: Grautiger mit weißen Abzeichen
  • kastriert
  • mit Mikrochip registriert
  • geimpft und entwurmt


Da Alma am 26.08.2021 als Fundkatze ins Tierheim kam, ist nichts über ihre Vorgeschichte bekannt. Im Tierheim zeigt sie sich als zurückhaltende und liebe Katze, die sich auf menschliche Nähe einlassen kann. Sie wird als Freigängerin in ein verkehrsberuhigtes Umfeld ohne Kinder vermittelt. Ihre Halter sollten bereits Erfahrung im Umgang mit Katzen haben.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Tierisch tierisch | 12. Januar 2022 | 19:50 Uhr