Tierisch tierisch | 28.10.2020 | ab 18:00 Uhr in der Mediathek | 19:50 Uhr im TV Tiervermittlung aus der Tierpension Grimm in Salzwedel


Tiere aus der Sendung:


Hund Buddy
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Buddy:

  • Mischling
  • männlich
  • am ca. 2 Jahre
  • Farbe: Braun gestromt mit weißen Abzeichen
  • Schulterhöhe: ca. 50 cm
  • kastriert
  • mit Microchip registriert
  • entwurmt und geimpft


Buddy wurde als Junghund in Rumänien auf der Straße gefunden und im örtlichen Tierheim aufgenommen, bevor er in einen Privathaushalt nach Deutschland vermittelt wurde. Der aktive Rüde ist sehr lernfreudig, möchte gefallen und fordert abwechslungsreiche Auslastung bei konsequenter und sensibler Führung. Mit anderen Hunden verträgt er sich gut und wird an sportliche Halter ohne Kinder vermittelt.


Katzen Kim und Jamie
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kim und Jamie:

  • Europäisch Kurzhaar
  • männlich
  • ca. 4 Monate
  • Farben: Schwarz und Grautiger
  • geimpft und entwurmt


Kim und Jamie wurden von einer wild lebenden Katze auf einem ländlichen Hof geboren, wo weitere herrenlose Katzen lebten. Sie sind altersgerecht entwickelt, spielen gern und haben viel Energie. Kim und Jamie sollten noch an Alltagssituationen herangeführt werden, damit sie souveräne Freigänger in einer ruhigen Umgebung werden.


Hund Zoé
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zoé:

  • Mischling
  • weiblich
  • ca. 5 Jahre
  • Farbe: Beige
  • Schulterhöhe: ca. 55 cm
  • kastriert
  • mit Microchip registriert
  • geimpft und entwurmt


Im Alter von zwei Wochen wurde Zoé herrenlos gefunden und mit der Flasche großgezogen. Sie wurde als Familienhund vermittelt und wieder abgegeben, da ihre Halter mit ihr nicht zurechtkamen. Zoé verträgt sich nicht mit anderen Tieren und braucht Zeit, um Vertrauen zu neuen Bezugspersonen aufzubauen. Sie neigt zu dominantem Verhalten und braucht eine klare, konsequente Führung. Zoé wird in ein ruhiges Umfeld ohne Kinder vermittelt.


Hund Piecito
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Piecito:

  • Mischling
  • männlich
  • ca. 6 Jahre
  • Farbe: Beige
  • Schulterhöhe: ca. 55 cm
  • kastriert
  • mit Microchip registriert
  • geimpft und entwurmt


Piecito wurde vor einem Supermarkt in Spanien gefunden und über einen Tierschutzverein nach Deutschland vermittelt. Bei der tierärztlichen Erstuntersuchung wurden Knochentumore diagnostiziert, die eine Amputation seines linken Vorderlaufs nach sich zog. Piecito ist ein aufgeschlossener, agiler und lebhafter Rüde, der im Alltag mit Kopfarbeit gefordert werden sollte. Als intelligenter Hund lernt er sehr schnell und fordert seine Halter zu steter Konsequenz. Für ihn wird ein Haushalt ohne Kinder als Einzelhund gesucht. Piecito ist positiv auf die Mittelmeerkrankheit  Leishamaniose geteste. Durch die Einstellung auf das Medikament Allopurinol, geht es ihm sehr gut. Die Kosten für diese Arznei belaufen sich im Monat auf circa 7€.


Außerdem vermittelt werden:


Hund Keanu
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Keanu:

  • Mischling
  • männlich
  • ca. 4 Jahre
  • Schulterhöhe: ca. 55 cm
  • Farbe: Braun/Schwarz
  • mit Microchip registriert
  • kastriert, entwurmt und geimpft


Keanu kam über den Tierschutzverein „Ein  Herz für Streuner“ am 28.08.2020 direkt aus Rumänien in die Tierpension. Er ist ein völlig unkomplizierter, aufgeschlossener und sehr verschmuster Rüde, der sich auch mit Artgenossen gut versteht und daher als Zweithund in ein neues Zuhause umziehen könnte. Da der Rüde das Leben in einem Haushalt noch gar nicht kennt, wünschen sich die Tierpfleger für ihn eine Familie mit größeren Kindern ab 12 Jahren oder eine Einzelperson. Seine neuen Besitzer sollten einfühlsam sein und ihm die Zeit und Ruhe geben sich einzuleben. Erziehung sollte er auf jeden Fall noch erhalten, mit Leckerli ist er gut zu motivieren.


Hund Panda
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Panda:

  • Ciobănesc Românesc Mioritic Mischling (Hirtenhundmischling)
  • männlich
  • ca. 4 Jahre
  • Schulterhöhe: ca. 57 cm
  • Farbe: Schwarz/Weiß
  • mit Microchip registriert
  • kastriert, entwurmt, geimpft


Im August 2019 kam Panda über den Tierschutzverein Tierrettung Ausland in die Tierpension, nachdem seine Vorbesitzer nicht mit dem rassetypischen Charakter des Rüden zurechtkamen. In Panda steckt ein Teil der rumänischen Hirtenhunderasse, was Interessenten unbedingt beachten sollten. Aus diesem Grund wird der Vierbeiner nur an Menschen mit Erfahrung in der Haltung von Hirtenhunden vermittelt. Panda ist gelehrig, sehr aufmerksam und dominant. Er bindet sich stark an eine Person und ist ihr gegenüber absolut treu. Für den sportlichen und temperamentvollen Rüden wird entweder ein Umfeld gesucht, in dem er seinen Hütetrieb ausleben kann sowie eine entsprechende Auslastung bekommt oder eine erfahrene Einzelperson.


Hund Rex
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Rex:

  • Mischling
  • männlich
  • ca. 10- 12 Jahre
  • Schulterhöhe: ca. 60 cm
  • Farbe: Schwarz
  • mit Microchip registriert
  • kastriert, entwurmt, geimpft


Der Hundesenior wurde vor vielen Jahren in Rumänien aus schlechter Haltung gerettet und lebte anschließend im dort ansässigen Tierheim. Mit dieser, für ihn stressigen, Situation kam Rex schlecht zurecht, er sonderte sich ab. Im Januar 2018 wurde er von der Tierpension übernommen und seit dem von den Tierpflegern in Deutschland betreut. Der dominante Rüde hat in seinem Leben nichts Schönes erlebt, weder Streicheleinheiten noch wurde gespielt mit ihm. Diese Dinge machen ihm heute große Angst. Seine neuen Besitzer sollten am besten gar nichts von ihm wollen, sondern ihn einfach nehmen wie er ist und ihm auf seine alten Tage ein warmes Plätzchen schenken. Aus diesem Grund werden für den Vierbeiner Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen gesucht. Am liebsten mag er Frauen, mit Männern hat er seine Probleme. Rex benötigt Arthrose Medikamente, welche ca. 20€ im Monat kosten.


Hund Sim
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sim:

  • Mischling
  • männlich
  • ca. 7 Jahre
  • Schulterhöhe: ca. 55 cm
  • Farbe: Senf/Weiss
  • mit Microchip registriert
  • kastriert, entwurmt, geimpft


Sim wurde 2013 in Polen geboren. Seine Besitzer vernachlässigten den jungen Hund und schoben ihn in ein Tierheim ab. Mit 5 Jahren kam er in eine deutsche Familie, die mit dem gestressten Vierbeiner überfordert waren und ihm keinen strukturierten Alltag bieten konnten. Die Tierpension übernahm Sim, in der Hoffnung neue Halter für den lebhaften und eigensinnigen Hund zu finden. Er kennt bereits die Grundkommandos, benötigt aber noch Erziehung und unbedingt geistige und körperliche Auslastung. Der Vierbeiner wird in Einzelhaltung, an hundeerfahrene Menschen im ländlichen Raum vermittelt. Die Tierpfleger schätzen ihn als hochintelligenten Vierbeiner ein, der klare Vorgaben benötigt.


Hund Tobi
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Tobi:

  • Mischling
  • männlich
  • 2 Jahre
  • Schulterhöhe: ca. 56 cm
  • Farbe: Schwarz/Weiss
  • mit Microchip registriert
  • kastriert, entwurmt, geimpft


Der Wirbelwind auf drei Beinen sucht seit Oktober 2020 über die Tierpension sportliche neue Besitzer. Tobi wurde in Rumänien von einem Auto angefahren, daraufhin musste sein Bein amputiert werden. Er wurde von Tierfreunden gerettet und in eine deutsche Pflegestelle vermittelt. Mit den anderen Hunden und dem Trubel kam Tobi nicht gut klar und wurde daher von der Tierpension zur weiteren Vermittlung übernommen. Der Rüde ist menschenbezogen, verspielt und gutmütig. Allerdings versteht er sich nicht unbedingt mit Katzen oder anderen Rüden, daher wird er in Einzelhaltung vermittelt. Interessenten sollten geduldig sein und Tobi Zeit für seine Eingewöhnung lassen. Seine neuen Halter sollten konsequent sein und Hundeerfahrung besitzen. Wenn der gelehrige Rüde Vertrauen zu seinen neuen Menschen aufgebaut hat, sind auch Kinder ab ca. 12 Jahren kein Problem für ihn.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Tierisch tierisch | 28. Oktober 2020 | 19:50 Uhr