Tierisch tierisch | MDR FERNSEHEN | 08.04.2020 | 19:50 Uhr Tiervermittlung aus der Fundtierunterkunft Halberstadt

Kontakt: 03941 24132; david.neubert@halberstadt.de


Das Tierheim ist zurzeit nicht für Besuche geöffnet.


Hund Hector
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Hektor:

  • Altdeutscher Schäferhund
  • männlich
  • ca. 5 Jahre
  • Farbe: Schwarz
  • Schulterhöhe: ca. 75 cm
  • mit Microchip registriert
  • geimpft, entwurmt


Der temperamentvolle Rüde wurde im Februar 2020 von der Tierrettung der Fundtierunterkunft übergeben. Ein Spaziergänger hatte das Tier von einem Passanten überreicht bekommen. Hektor ist ein aufgeschlossener, lernfreudiger und aktiver Hund, der gern badet und zum Beschützen neigt. Für ihn werden hundeerfahrene Menschen gesucht, die mit seinem Dickkopf umgehen können. Weitere Tiere sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben.


Katze Greta
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Greta:

  • Europäisch Kurzhaar
  • weiblich
  • im Juni 2018 geboren
  • Farbe: Schwarz
  • kastriert
  • mit Microchip registriert
  • entwurmt
  • geimpft


Die sensible Katze wurde im August 2018 gemeinsam mit ihrer Schwester an einer stark befahrenen Straße herrenlos gefunden und im Alter von acht Wochen im Tierheim aufgenommen. Greta ist eine leise und zurückhaltende Katze, die sich die Dinge anfangs von Weitem anschaut. Hat sie sich eingewöhnt, möchte sie die Aufmerksamkeit ihrer Bezugspersonen für sich. Sie wird als Wohnungskatze vermittelt.


Katze Filou
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Filou:

  • Europäisch Kurzhaar
  • männlich
  • im September 2017 geboren
  • Farbe: Grautiger
  • kastriert
  • mit Microchip registriert
  • geimpft und entwurmt


Filou wurde am 6. Dezember 2017 als herrenlose Fundkatze im Tierheim abgegeben. Er ist ein vorsichtiger und zurückhaltender Kater, der nach einer Eingewöhnungszeit als Freigänger seinen Alltag verbringen möchte. Weitere Tiere sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben. Für ihn werden erfahrene und geduldige Menschen gesucht.

Katze Josi
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Josi:

  • Europäisch Kurzhaar
  • weiblich
  • ca. 9 Monate
  • Farbe: Weiß mit schwarzen Abzeichen
  • kastriert
  • mit Microchip registriert
  • geimpft und entwurmt


Josis Mutter hatte sich auf einem Grundstück mit ihren Welpen eingefunden. Alle Tiere wurden am 28. Mai 2019 dem Tierheim übergeben. Als Josi und ihre Geschwister entwöhnt waren, wurde ihre Mutter kastriert in ihrem Revier entlassen. Josi ist eine sehr neugierige und unternehmungsfreudige Jungkatze. Sie sollte langsam als Freigänger an ihre Umgebung gewöhnt werden.


Katze Luisa
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Luisa:

  • Europäisch Kurzhaar
  • weiblich
  • im Juni 2019 geboren
  • Farbe: Schwarz-Weiß
  • kastriert
  • mit Microchip registriert
  • geimpft und entwurmt


Luisa und ihre Geschwister wurden als herrenlose Jungkatzen in einer Gartenanlage gefüttert und am 23.08.2019 im Tierheim abgegeben. Die zurückhaltende Katze ist noch immer scheu und braucht in ihrem neuen Zuhaue regelmäßig Freigang. Sie wird in einen ruhigen Haushalt zu geduldigen Menschen mit viel Zeit vermittelt.


Hund Odi
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Odi:

  • Dobermannmischling
  • männlich
  • ca. 5 Jahre
  • Farbe: Braun
  • Schulterhöhe: ca. 65 cm
  • mit Microchip registriert
  • geimpft und entwurmt


Seit vier Jahren lebt der agile Rüde in der Fundtierunterkunft. Im Februar konnte er vermittelt werden. Da seine Halter nicht mit seinem Temperament zurechtkamen, wurde er wieder abgegeben. Odi ist en intelligenter und lernfreudiger Rüde, der viel geistige und körperliche Auslastung braucht. Er kennt die Grundkommandos, ist leinenführig und stubenrein. Für ihn werden aktive und ambitionierte Halter gesucht, die mit seinem dominantem Verhalten souverän umgehen können.


Hund Achilles
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Achilles:

  • Malinois
  • männlich
  • ca. 1 Jahr
  • Farbe: Braun mit schwarzen Abzeichen
  • Schulterhöhe: ca. 60 cm
  • mit Microchip registriert
  • geimpft und entwurmt


Ursprünglich stammt Achilles aus einem Privathaushalt. Er wurde am 4. Januar 2020 abgegeben, da seine Halter nicht mit seinen Rasseansprüchen zurechtkamen. Aufgrund seines Arbeitseifers und seines umgänglichen Wesens konnte er schnell einen Platz als Polizeihund finden. Nach fünf Wochen musste er wieder in der Fundtierunterkunft aufgenommen werden, da ihm eine Ellenbogengelenksdysplasie diagnostiziert wurde und er nicht als Diensthund eingesetzt werden kann. Achilles ist ein sensibler, aufmerksamer und verspielter Junghund mit schneller Auffassungsgabe. Er wird nur an verantwortungsbewusste und souveräne Menschen vermittelt, die Erfahrung mit seiner Rasse haben und ihn wesensgerecht auslasten.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Tierisch tierisch | 08. April 2020 | 19:50 Uhr

Mehr tierisch tierisch

Tiere

Vier Katzen (Thea und Kitten)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Tierheim von außen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Teilen Sie Ihre Fotos mit anderen!
Bildrechte: MDR.DE/colourbox