Tierisch tierisch | Fotoaktion Mein Haustier und ich - Senden Sie uns Ihr Lieblingsfoto!

Haben Sie einen gelungenen Schnappschuss mit Ihrem vierbeinigen Liebling? Laden Sie das Foto hoch und mit etwas Glück werden Sie und Ihr Tier bei "Tierisch tierisch" zum Fernsehstar.

Hund Paul mit Mädchen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Senden Sie uns bitte die lustigsten, schönsten oder emotionalsten Bilder Ihrer Tierlieblinge. Wir wählen aus allen Motiven drei aus und in der nächsten "Tierisch tierisch"-Sendung werden die Bilder gezeigt.

Voraussetzungen:
Natürlich haben wir Verständnis für jeden, der mit viel Leidenschaft und großer Hoffnung erwartet, dass die Bilder von seinem geliebten Tier ausgewählt werden. Allerdings müssen die ausgewählten Bilder einige Voraussetzungen erfüllen, die wir Ihnen hier kurz erklären möchten: Die Bilder müssen in guter fotografischer Qualität sein, also scharf. Sie sollten im Querformat sein für die Präsentation auf dem Fernsehbildschirm. Inhaltlich sollten sie nicht nur ein Objekt darstellen, sondern eine Aktion oder eine Geschichte. Ein Aktualitätsbezug ist immer gut. Zudem sollte der begleitende Text vorlesbar sein.

Bitte beachten Sie außerdem die erforderliche Mindestgröße von 960 x 500 Pixel. Die maximal erlaubte Dateigröße beträgt 3 MB. Bitte berücksichtigen Sie auch, dass Bilder nach dem Einstellen von uns nicht mehr gedreht werden können! Da ihr Bild nach der Einsendung redaktionell geprüft werden muss, kann es etwas dauern (1-2 Tage), bis es online erscheint. Wir bitten um Verständnis.

Einsendeschluss für die Fotoaktion ist montags vor der nächsten Sendung, 10:00 Uhr.

Oder schreiben Sie uns:

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sendung "Tierisch tierisch"
Redaktion: Alexander Zimmeck
Stichwort: Fotoaktion
04360 Leipzig

Teilnahmebedingungen:

Ihr eingesandtes Bildmaterial wird nach der Zusendung redaktionell geprüft und gegebenenfalls bearbeitet. Mit dem Einsenden Ihres Bildmaterials bestätigen Sie, dass Sie mit einer Veröffentlichung einverstanden sind. Der Einsender ist auch damit einverstanden, dass das Bildmaterial sachlich, zeitlich, örtlich unbeschränkt sowie beliebig häufig für alle rundfunk- und außerrundfunkmäßigen Zwecke, auch nur teilweise, kostenfrei durch den MDR genutzt werden kann. Wer Material für diese Aktion einreicht, muss selbstverständlich auch die Urheberrechte oder eine Genehmigung zur Veröffentlichung durch den jeweiligen Urheber besitzen. Dies bestätigen Sie uns durch Ihre Zusendung. Also bitte keine Mitschnitte aus Fernsehbeiträgen usw. einsenden. Verwenden Sie ausschließlich selbst erstelltes Bildmaterial, denn nur dieses hat eine Chance auf Veröffentlichung. Bitte beachten Sie dabei auch, dass eventuell abgebildete Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sein müssen. Sollten Kinder abgebildet sein, muss Ihnen die Zustimmung der Erziehungsberechtigten vorliegen. Der MDR kann nur Bilder veröffentlichen, wenn deren Absender nachvollziehbar ist (Name, Adresse) - Adressdaten werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben.

Fotoaktion "Tierisch tierisch" Lieblingsbilder 2014

Hier können Sie sich Tierisch, tierischs Lieblingsbilder der vergangenen Wochen und Monate noch einmal ansehen.

Nahaufnahme eines Australian Shepherd der als Rentier verkleidet ist.
Australian Sheperd Moskito bewirbt sich als Aushilfe bei den Weihnachtsmann-Rentieren. Bildrechte: Christian Blumenstein
Nahaufnahme eines Australian Shepherd der als Rentier verkleidet ist.
Australian Sheperd Moskito bewirbt sich als Aushilfe bei den Weihnachtsmann-Rentieren. Bildrechte: Christian Blumenstein
Meerschweinchen Uschi
Bei den kalten Außentemperaturen hat sich Meerschweinchen Uschi ein warmes Plätzchen gesucht. Bildrechte: Christina Schultz
Ein kleines Kind sitzt in einem "Hello Kitty"-Kleid auf allen Vieren auf eine Wiese. Eine weiß/rote Katze schmiegt sich mit ihrem Kopf an den Kopf des Kindes.
Da haben sich zwei gefunden. Das Bild hat uns Petra Neufert zugeschickt. Bildrechte: Petra Neufert
Emma Engelchen
Emma ist ein Engel! Manchmal. Wenn sie möchte. Also eher selten, um genau zu sein. Sagen wir: Wenn sie schläft. Bildrechte: Tabea Engel
Godzilla light
Der kleine Paul erobert vielleicht nicht die Welt, aber sicher die Herzen. Bildrechte: Lutz Klöß
Kapitän Borino
Schiff ahoi! Zwergpudel Barino als Urlaubskapitän auf dem Kleinen Pälitzsee. Bildrechte: Gabriele Gonschorek
Spinnen vor Tomaten
Kämpfende Spinnen im Garten sind interessant. Aber im Haus möchten die meisten Menschen sie doch lieber nicht haben. Bildrechte: Silke Baumann
Eine weisse Katze sitzt vor einem Fenster
Mietzi genießt den Altweibersommer und wird dabei selbst zu einer Statue neben anderen. Bildrechte: a
Ein Pudel in der Fahrradtasche
Carla König aus Kemberg zeigt, dass Hunde auch begeisterte Fahrradfahrer sein können beziehungsweise begeisterte Mitfahrer. Bildrechte: Carla König
Pony Pelle lacht
Pony Pelle ist verdammt gut drauf. Kein Wunder: Schönes Wetter, frische Luft, Freilauf und ein paar Halme zum Naschen - mehr braucht es nicht, um sich ponywohl zu fühlen. Bildrechte: Dörthe Jahnssen
Hündin Dara im Mohnfeld
Hündin Dara sieht Rot - und genießt es ganz offensichtlich. Bildrechte: Claudia Richter
Eine schwarze Katze vor einem Laptop
Ob Dippsi gerade auf der "Tierisch tierisch"-Homepage surft? Bildrechte: Franziska Grützke
Eine kleine graue Katze liegt neben einem pinken Blumentopf.
Katze Kikki knabbert gerne alle Pflanzen in der Wohnung an. Besitzerin Juliane Wenzel hat ihr nun eine Blume ganz für sich allein gekauft. Bildrechte: MDR/Juliane Wenzel
Katze hat ihren Kopf sehr nah an Pflanzen. Die Augen sind zu, das Maul ist weit aufgerissen.
Vor drei Jahren kam Kater Micky aus dem Tierheim Bautzen zu Antje Stephan. Er riecht gern an den Kräutertöpfen. Oder will er gar von den zarten Pflänzchen naschen? Bildrechte: MDR/Antje Stephan
Zwei Hunde liegen in einer Wohnung auf einem Sessel.
Danja und Janka Fröhner haben uns dieses gemütliche Bild ihrer Hündinnen Luna und Embla geschickt. Die beiden haben es sich im Sessel gemütlich gemacht. Bildrechte: MDR/Danja und Janka Fröhner
Eine Katze sitzt auf dem Sitz eines alten Traktors. Der Traktor hat keine Fahrerkabine.
"Unser neuer Traktorist" hat Ina Henel zu ihrem Bild geschrieben. Bildrechte: MDR/Ina Henel
Alle (33) Bilder anzeigen

Hinweise Bitte nach Möglichkeit Bilder im Querformat hochladen. Diese sind für die Ausstrahlung im Fernsehen besser geeignet.

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2019, 18:13 Uhr

Links in MDR.DE