Australien - Im Reich der Riesenkängurus

Kängurubaby im Beutel der Mutter
Kängurubabys kommen in einem sehr frühen Entwicklungsstadium zur Welt und klettern nach der Geburt eigenständig in den Beutel der Mutter, wo sie sich an einer Zitze festsaugen. Bildrechte: MDR/NDR/doclights/Grospitz & Westphalen
Känguru in der Sonne
Bei den "Roten Riesen" sind nur die Männchen rotbraun gefärbt - die kleineren Weibchen haben meist ein eher graublaues Fell. Bildrechte: MDR/NDR/doclights/Grospitz & Westphalen
Känguru im Steppengras
Wenn gegen Abend die Hitze im australischen Outback nachlässt, beginnen die Kängurus mit der Futtersuche. Bildrechte: MDR/NDR/doclights/Grospitz & Westphalen
Kängurubaby im Beutel der Mutter
Kängurubabys kommen in einem sehr frühen Entwicklungsstadium zur Welt und klettern nach der Geburt eigenständig in den Beutel der Mutter, wo sie sich an einer Zitze festsaugen. Bildrechte: MDR/NDR/doclights/Grospitz & Westphalen
Ein Riesenkänguru-Männchen
Die Männchen der Roten Riesenkängurus sind echte Muskelpakete. Die größten und stärksten gewinnen meistens, wenn es zum Boxkampf um die Weibchen kommt. Bildrechte: MDR/NDR/doclights/Grospitz & Westphalen
Alle (4) Bilder anzeigen