Bildergalerie: Wohin der Weg mich führt

Die Rechtsanwältin Sarah Stein fühlt sich zu dem Winzer Peter  hingezogen, obwohl sie ihn eigentlich im Auftrag ihres Mandanten Siggi von seinem Hof vertreiben soll.
Auf dem Winzerhof angekommen, fühlt sich Sarah (Johanna Christine Gehlen) gleich zu dem Winzer Peter (Michael Fitz) hingezogen - obwohl sie ihn eigentlich im Auftrag ihres Mandanten Siggi (Michael Lott) von seinem Hof vertreiben soll. Zugleich kommen ihr immer größere Zweifel, ob ihr Mandant Siggi wirklich ehrlich ist.  Bildrechte: MDR/Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
Die Anwälte Dr. Henning und Sarah Stein stehen in ihrem Anwaltsbüro.
Die Anwälte Dr. Henning (Götz Otto) und Sarah Stein (Johanna Christine Gehlen) haben einen neuen Auftrag. Der alte Pflegevater des Winzers Peter Jahn (Michael Fitz) ist gestorben. Da es scheinbar kein Testament gibt, erhebt der leibliche Sohn Siggi (Michael Lott) als Alleinerbe sämtliche Ansprüche auf das Familienweingut. Und da Peter auf kein anwaltliches Schreiben reagiert hat, soll Sarah ihm nun höchstpersönlich die Kündigung überreichen. Bildrechte: MDR/Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
Rechtsanwältin Sarah Stein fährt auf einem Moped.
Mit dem Motorroller macht sich Sarah (Johanna Christine Gehlen) auf den Weg zum Winzerhof, den ihr Mandant für sich beansprucht. So einfach läuft die Sache dann aber nicht. Peter weiß genau, dass sein Ziehvater ihn als Erben des Guts vorgesehen hatte. Offenbar hat der eifersüchtige Siggi das Testament verschwinden lassen.  Bildrechte: MDR/Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
Die Rechtsanwältin Sarah Stein fühlt sich zu dem Winzer Peter  hingezogen, obwohl sie ihn eigentlich im Auftrag ihres Mandanten Siggi von seinem Hof vertreiben soll.
Auf dem Winzerhof angekommen, fühlt sich Sarah (Johanna Christine Gehlen) gleich zu dem Winzer Peter (Michael Fitz) hingezogen - obwohl sie ihn eigentlich im Auftrag ihres Mandanten Siggi (Michael Lott) von seinem Hof vertreiben soll. Zugleich kommen ihr immer größere Zweifel, ob ihr Mandant Siggi wirklich ehrlich ist.  Bildrechte: MDR/Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
Der kleine Paul hat etwas ausgefressen, weshalb er versucht, sich vor dem Frühstück mit seinen Brüdern Leon und Theo und seinem Pflegevater Peter zu drücken.
Erst als es schon fast zu spät ist, erkennt Sarah (Johanna Christine Gehlen), dass es nicht immer nur darum geht zu gewinnen, sondern manchmal ein offenes Wort mehr bewirken kann als alle Gesetzesbücher dieser Welt. Bildrechte: MDR/Degeto/Jacqueline Krause-Burberg
Alle (4) Bilder anzeigen