Für die Liebe noch zu mager? Der Film in Bildern

Susanne (Simone von Zglinicki, links) hat auch Gefallen an Martin (Karl Thiele, rechts) gefunden
Obwohl Lutz der große Schwarm von Susanne ist, hat sie auch ein wenig Gefallen an Martin (Karl Thiele) gefunden. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
Susanne (Simone von Zglinicki, oben rechts) und Lutz (Christian Steyer, vorne links) haben Streit im Auto
Susanne (Simone von Zglinicki) ist 18 und befindet sich auf dem schwierigen Weg zum Erwachsenwerden. Sie ist so bescheiden, dass man sie glatt übersieht, so auch Lutz (Christian Steyer), in den sie verliebt ist. Die beiden kennen sich seit Kindertagen und er sieht in ihr nur das kleine Mädchen. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
Susanne (Simone von Zglinicki, links) hat auch Gefallen an Martin (Karl Thiele, rechts) gefunden
Obwohl Lutz der große Schwarm von Susanne ist, hat sie auch ein wenig Gefallen an Martin (Karl Thiele) gefunden. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
Martin (Karl Thiele, rechts) interessiert sich nicht für Susanne (Simone von Zglinicki, links)
Doch Martin interessiert sich gar nicht für Susanne, denn er ist in ihre Freundin Daisy verliebt. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
Daisy (Ursula Staak, links) wird plötzlich schlecht. Ihre Freundin Susanne (Simone von Zglinicki, rechts) kümmert sich um sie
Daisy (Ursula Staak, links) schockiert Susanne mit einer Nachricht: Sie ist schwanger! Ausgerechnet von Susannes heimlicher Liebe Lutz! Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
Susanne (Simone von Zglinicki) genießt ihr neu gewonnenes Selbstvertrauen
Nun reicht es Susanne. Sie beschließt, ihr Leben umzukrempeln und endlich auch mal was für sich selbst zu tun. Mit neuem Selbstbewusstsein beginnt sie, Lutz zu erobern. Bildrechte: MDR/PROGRESS Film-Verleih/Uwe Fleischer, Dietram Kleist
Alle (5) Bilder anzeigen