Bilder zum Film "Heimat zu verkaufen"

Max Höllerer (Fritz Hammel) und Sarah Sand (Henriette Richter-Röhl).
Max und Sarah Sand kommen sich im Kampf um die Zukunft des Hotels sehr nahe. Bildrechte: epo film/Alfons Kowatsch
Dorffest: Maria (Ulrike Beimpold), Anleger Kant (Hartmut Becker) und Anleger Berner (Fritz von Friedl) (v.l.n.r.).
Auf dem Dorffest begutachten Maria und die beiden Anleger Kant sowie Berner schon mal ihr neues Großprojekt (v.l.n.r.). Bildrechte: MDR/ORF/Alfons Kowatsch
v.l.n.r.: Seewirt (Wolf Bachofner) Hias (Fritz Egger) und Schluderer (Rainer Egger).
Anfangs stehen der Seewirt, Hias und Schluderer (v.l.n.r.) dem Investoren-Vorhaben positiv gegenüber. Bildrechte: MDR/ORF/Alfons Kowatsch
v.l.n.r.: Anleger Kant (Hartmut Becker), Sarah (Henriette Richter-Röhl), Anleger Berner (Fritz von Friedl) und Max (Fritz Hammel).
Anleger Kant, Sarah, Anleger Berner und Hotelbesitzer Max (v.l.n.r.) haben unterschiedliche Ansichten. Bildrechte: MDR/ORF/Alfons Kowatsch
Fritz Hammel als Max Höllerer.
Max Höllerer würde gern den ursprünglichen Charme seines Hotels bewahren. Bildrechte: epo film/Alfons Kowatsch
Max Höllerer (Fritz Hammel) und Sarah Sand (Henriette Richter-Röhl).
Max und Sarah Sand kommen sich im Kampf um die Zukunft des Hotels sehr nahe. Bildrechte: epo film/Alfons Kowatsch
Szene aus "Heimat zu verkaufen".
Anleger Berner, Sarah, Anleger Kant und Max stoßen an (v.l.n.r.). Auf die glorreiche Zukunft des Hotels? Bildrechte: epo film/Alfons Kowatsch
Alle (6) Bilder anzeigen