Hinter den Kulissen von "Zorn - Tod und Regen" So war die erste Leseprobe bei Kaffee und Kerzenschein

Schauspieler am Tisch bei erster Leseprobe
Eine abgeschirmte Ecke in einem Café in Berlin. Alle Darsteller von "Zorn" lesen das Drehbuch zum ersten Mal gemeinsam durch. Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Schauspieler am Tisch bei erster Leseprobe
Eine abgeschirmte Ecke in einem Café in Berlin. Alle Darsteller von "Zorn" lesen das Drehbuch zum ersten Mal gemeinsam durch. Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Misel Maticevic
Mišel Matičević spielt Hauptkommissar Claudius Zorn, der eigentlich immer nur seine Ruhe haben will. Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Axel Ranisch
Sein Kollege Schröder ist so ziemlich das komplette Gegenteil von ihm - und wird von Axel Ranisch gespielt. Bildrechte: Luisa Wawrzinek
vl.n.r. Regisseur Mark Schlichter, MDR-Redakteurin Stephanie Dörner, Schauspielerin Katharina Nesytowa und Mišel Matičević
Entspannte Atmosphäre beim Team: Regisseur Mark Schlichter, MDR-Redakteurin Stephanie Dörner, Schauspielerin Katharina Nesytowa und Mišel Matičević (v.l.n.r.) Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Lucas Gregorowicz, Anian Zollner und Axel Ranisch
Anian Zollner (mittig im Bild) spielt Staatsanwalt Sauer. Der hat Hauptkommissar Zorn auf dem Kieker und muss sich öfter mal aufregen. Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Lukas Gregorowicz
Lukas Gregorowicz spielt Henning Mahler, der im Film mit einigen Schicksalsschlägen zu kämpfen hat. Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Anian Zollner
Beim Lesen der Regie-Anweisungen wechseln sich die Schauspieler ab - gerade ist Anian Zollner an der Reihe. Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Leseprobe
Bis alle mit ihrem Text durch sind, vergehen einige Stunden. Das führt zwischendurch bei einigen Schauspielern zu Ermüdungserscheinungen... Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Regisseur Mark Schlichter
Regisseur Mark Schlichter geht am Ende mit dem Team alle offenen Fragen durch: Kommen alle mit ihren Rollen klar? Sind alle Szenen logisch? Muss noch Text geändert werden? Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Mišel Matičević mit Maskenbildnerin Hanna Hackbeil
Nach der Leseprobe wird Mišel Matičević frisiert. Dafür hat er seinen Bart extra wachsen lassen... Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Mišel Matičević mit Maskenbildnerin Hanna Hackbeil
...um ihn nun Stück für Stück abzuschneiden: "Dreitagebart mit zwei oder drei Zentimetern Länge... oder vielleicht doch nur ein Schnäuzer?" Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Mišel Matičević mit Maskenbildnerin Hanna Hackbeil
Maskenbildnerin Hanna Hackbeil sorgt für den Feinschliff. Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Mišel Matičević
...und das ist das Endergebnis: ein verwegener Claudius Zorn. Bildrechte: Luisa Wawrzinek
Alle (13) Bilder anzeigen