Besuch für Emma

Kassiererin Emma Beeskow (Dagmar Manzel) mit ihren Kolleginnen
Dabei ist nichts an Emma verkehrt. Sie springt jederzeit für ihre Kollegen (Marie Rönnebeck, Regine Hentschel, Pit Bukowski) ein, hat Humor und kann auch mal richtig einen draufmachen. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Kassiererin Emma Beeskow (Dagmar Manzel)
Berlin, das pulsierende Leben. Nur Kassiererin Emma (Dagmar Manzel) fühlt sich so richtig einsam. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Kassiererin Emma Beeskow (Dagmar Manzel) mit ihren Kolleginnen
Dabei ist nichts an Emma verkehrt. Sie springt jederzeit für ihre Kollegen (Marie Rönnebeck, Regine Hentschel, Pit Bukowski) ein, hat Humor und kann auch mal richtig einen draufmachen. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Nett, aber auch keine echte Freundin: Supermarkt-Kollegin Steffi (Marie Rönnebeck).
Aber selbst an Emmas 51. Geburtstag haben ihre Kollegen etwas anderes vor, als mit ihr zu feiern. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Um mit einem Kunden in Kontakt zu kommen, hat Kassiererin Emma Beeskow (Dagmar Manzel) sein Portemonnaie eingesteckt
Emmas Wunsch, Menschen kennenzulernen, bringt sie eines Tages auf eine eigenartige Idee: Sie lässt im Supermarkt Portemonnaies von Kunden mitgehen und präsentiert sich später als gastfreundliche Finderin, die bei der Abholung an den gedeckten Tisch einlädt. Bildrechte: MDR/Degeto/Conny Klein
Emma Beeskow (Dagmar Manzel) traut sich endlich alleine – sehr zur Freude von August von Zinnerberg (Henry Hübchen).
Doch der gewitzte Obdachlose August (Henry Hübchen, re.) durchschaut sie ... Bildrechte: Conny Klein
Alle (5) Bilder anzeigen