Bildergalerie Mein schönster Sommer

Clarissa Correa da Silva und Tiemo Schönwald in Palma de Mallorca.
Folge 5: Für Tiemo Schönwald wurde es eine besondere Reise: Das erste Mal Fliegen, das erste Mal Palmen, das erste Mal im westlichen Ausland. Mit Clarissa Correa da Silva bereist er Palma de Mallorca erneut und erinnert sich an eine aufregende Zeit. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke
Drei Frauen in Monte-Carlo.
Folge 1: Clarissa Corrêa da Silva (Mi.) ist mit Menschen unterwegs, die sich mit ihr auf eine Erinnerungsreise begeben – auf der Suche nach den Orten und Begegnungen ihres schönsten Sommers. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke, honorarfrei
Am Strand von Cannes
Folge 1: Palmen, weiße Strände, purer Luxus und Filmfestspiele - Cannes an der Côte d’Azur war für viele Ostdeutsche ein unerreichbares Fernwehziel. Anja Müller, Anne-Katrin Gerner und Clarissa Corrêa da Silva besuchen den Ort während ihrer Erinnerungsreise. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke, honorarfrei
Die drei Frauenam Hansaplatz in Berlin.
Folge 2: Ab 1990 stand Menschen aus Ostdeutschland plötzlich die ganze Welt offen. Reiseziele, von denen man bisher nur träumen konnte, waren auf einmal erreichbar. Wie nutzen die Menschen aus dem Osten die neue Freiheit? Clarissa Corrêa da Silva ist dieser Frage nachgegangen. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke, honorarfrei
Ein Rave auf einem Parkplatz
Folge 2: Beim Rave auf dem Parkplatz fühlen sich Clarissa Corrêa da Silva, Sandra und Konstanze zurückversetzt ins Jahr 1996, wo sie sich als Teenies in große Abenteuer stürzten. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke, honorarfrei
Heiko, Dana und Clarissa im Ort Bierhütte.
Folge 3: Dana (2.v.l.) und Heiko (li.), beide damals 23 Jahre alt, wollten eigentlich 1994 Urlaub im Bungalow machen. Doch kurz vor knapp warfen sie den Plan über den Haufen, packten ihre Sachen in ihren Lada und machten sich auf den Weg ins Blaue. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke
Clarissa, Dana und Heiko sitzen im Gras.
Folge 3: An der Seite von Clarissa Corrêa da Silva werden Erinnerungen wach, Zeltplatz-Anekdoten ausgetauscht und damalige Gastgeber noch einmal besucht. Wie war es Anfang der 1990er-Jahre mit Auto, Zelt und Atlas on the road zu sein? Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke
Stefan Escher, Clarissa Corrêa da Silva und Antje Elsholz auf dem Rad
Folge 4: 1992 machte sich Stefan Escher (li.) aus Eberswalde mit Klassenkameraden auf in das Abenteuer seines Lebens. Zwei Wochen lang reisten sie mit dem Fahrrad durch Dänemark. Ohne Eltern, ohne Aufsicht - mit gerade einmal 16 Jahren. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke
 Clarissa Corrêa da Silva, Antje Elsholz und Stefan Escher am Strand
Folge 4: Gemeinsam mit Antje Elsholz (Mi.), die damals auch dabei war, und Clarissa Corrêa da Silva macht sich Stefan Escher auf eine Reise in die Vergangenheit. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke
Tiemo Schönwald und Clarissa Correa da Silva in Palma de Mallorca.
Folge 5 Folge 5: Tiemo Schönwald war gerade bei der NVA, als sich eine riesige Chance auftat: Statt an den Balaton ging es 1990 in der ersten Interflugmaschine, die je nach Palma abhob, für eine Woche nach Mallorca – und alles nur, weil er im richtigen Moment vor dem richtigen Reisebüro stand. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke
Clarissa Correa da Silva und Tiemo Schönwald in Palma de Mallorca.
Folge 5: Für Tiemo Schönwald wurde es eine besondere Reise: Das erste Mal Fliegen, das erste Mal Palmen, das erste Mal im westlichen Ausland. Mit Clarissa Correa da Silva bereist er Palma de Mallorca erneut und erinnert sich an eine aufregende Zeit. Bildrechte: © MDR/Günther/Bigalke
Alle (10) Bilder anzeigen