Bildergalerie Dschungelkind (2)

Sendungsbild
Langsam akzeptieren die Einheimischen die Fremden und nehmen auch deren Hilfe an. Bildrechte: MDR/Degeto/UFA Cinema
Sendungsbild
Der deutsche Sprachwissenschaftler Klaus Kuegler (Thomas Kretschmann) ist mit seiner Frau Doris (Nadja Uhl, rechts), und seinen drei heranwachsenden Kindern (im Bild die achtjährige Tochter Sabine [Stella Kunkat]) in den Dschungel von West-Papua, Neuguinea, gezogen. Hier will er die Sprache und Gebräuche des noch steinzeitlich lebenden Eingeborenenstamms der Fayu erforschen. Sie ziehen in ein Haus am Rande des Eingeborenendorfes. Bildrechte: MDR/Degeto/UFA Cinema
Sendungsbild
Für Tochter Sabine wird die neue Umgebung nach anfänglichen Schwierigkeiten zur neuen Heimat. Sie lebt hier auf und freundet sich mit dem Stamm an. Bildrechte: MDR/Degeto/UFA Cinema
Sendungsbild
Und nach einer Weile entwickeln auch Doris und der Häuptling Boko (McPolly Koima) Vertrauen zueinander. Bildrechte: MDR/Degeto/UFA Cinema
Sendungsbild
Langsam akzeptieren die Einheimischen die Fremden und nehmen auch deren Hilfe an. Bildrechte: MDR/Degeto/UFA Cinema
Alle (4) Bilder anzeigen