Bildergalerie Polizeiruf 110: Schneewittchen

Sabine Breitmeier (Julia Schmidt) hat ihre Tochter verloren. Das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek) versucht, sie zu trösten.
Sabine Breitmeier (Julia Schmidt) hat ihre Tochter verloren. Das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek) versucht, sie zu trösten. Bildrechte: MDR/Domonkos
 Anja (Cornelia Gröschel) und ein Jogger (Chris Lopatta).
Ein Jogger (Chris Lopatta) wird auf Anja Wilke (Cornelia Gröschel) aufmerksam, die sich in einem desolaten Zustand befindet.
Etwas später wird die 16-Jährige von der Polizei aufgegriffen.
Bildrechte: MDR/Domonkos
Anja liegt im Krankenhausbett, ihre Eltern stehen daneben.
Die ärztliche Untersuchung ergibt, dass Anja vergewaltigt worden ist. Doch sie kann sich an nichts erinnern, weiß angeblich nicht, wo sie die Nacht verbracht hat. Auch das Drogenscreening ist negativ.
Ihre Eltern fragen sich, ob sie aus Scham schweigt, weil sie den Täter kennt?
Bildrechte: MDR/Domonkos
Die Leiche eines jungen Mädchens wurde gefunden. Rosmunde Weigand (Marie Gruber) hat erste Ergebnisse für Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler).
Die Leiche eines jungen Mädchens wird gefunden - mit ihr hat Anja am Abend eine Disokthek besucht. Die Gerichtsmedizinerin Rosmunde Weigand (Marie Gruber) hat auch schon erste Ergebnisse für Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler):
Im Körper der Toten finden sich Überreste der Droge GHB, die willenlos macht und das Erinnerungsvermögen ausschaltet.
Bildrechte: MDR/Domonkos
Sabine Breitmeier (Julia Schmidt) hat ihre Tochter verloren. Das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek) versucht, sie zu trösten.
Sabine Breitmeier (Julia Schmidt) hat ihre Tochter verloren. Das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek) versucht, sie zu trösten. Bildrechte: MDR/Domonkos
Das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek)
Verbirgt das Ehepaar Ketelhut (Steffen Münster und Dana Golombek) hinter seiner bürgerlichen Fassade etwas? Bildrechte: MDR/Domonkos
Kennen Sie den? Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) befragen den Büromöbelhersteller Schwerdtfeger (Peter Prager)
Schmücke und Schneider befragen den Büromöbelhersteller Schwerdtfeger (Peter Prager). Im Zuge der Aufklärung des Verbrechens geraten die Ermittler zunehmend in ein Milieu von nur scheinbar ehrenhaften Geschäftsleuten. Bildrechte: MDR/Domonkos
Kommissar Schmücke (Jaecki Schwarz) traut dem Dealer Sven (Adrian Topol) alles zu.
Dem Dealer Sven (Adrian Topol) traut Kommissar Schmücke alles zu. Ist er der Täter? Bildrechte: MDR/Domonkos
Alle (7) Bilder anzeigen