Bildergalerie Die Aufnahmeprüfung

Susanne (Birge Schade) gefällt es nicht, dass ihr Ex-Mann Ferdinand (Herbert Knaup) und ihre Kinder Toni (Til Schindler, li. hinten), Valerie (Alina Strauß, ganz hinten) und Ludwig (Sandro Iannotta) ihren neuen Freund nicht akzeptieren.
Doch als sie ihn ihren drei Sprösslingen vorstellt, stößt er auf Ablehnung. Kein Wunder, Markus ist der ungeliebte Mathelehrer ihres pubertierenden Sohnes Toni. Und auch Susannes Ex-Mann Ferdinand (Herbert Knaup, rechts) hat nicht viel für ihren neuen Freund übrig. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/BR/Marco Nagel, honorarfrei
Die Ärzte und Ex-Eheleute Susanne (Birge Schade, vorne) und Ferdinand (Herbert Knaup, 3.v.l.) liefern sich auch vor Kollegen kleine Wortgefechte.
Nach ihrer Trennung liefern sich die Ärzte Susanne (Birge Schade, vorne) und Ferdinand (Herbert Knaup, 3.v.l.) nicht nur vor ihren Kollegen kleine Wortgefechte. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/BR/Marco Nagel, honorarfrei
Eifersüchtig beobachtet Ferdinand (Herbert Knaup), wie Susanne (Birge Schade) liebevoll ihren neuen Freund Markus (Jan-Gregor Kremp) begrüßt.
Dann findet Susanne (Birge Schade) in Markus (Jan-Gregor Kremp, rechts) einen neuen Mann fürs Leben. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/BR/Marco Nagel, honorarfrei
Susanne (Birge Schade) gefällt es nicht, dass ihr Ex-Mann Ferdinand (Herbert Knaup) und ihre Kinder Toni (Til Schindler, li. hinten), Valerie (Alina Strauß, ganz hinten) und Ludwig (Sandro Iannotta) ihren neuen Freund nicht akzeptieren.
Doch als sie ihn ihren drei Sprösslingen vorstellt, stößt er auf Ablehnung. Kein Wunder, Markus ist der ungeliebte Mathelehrer ihres pubertierenden Sohnes Toni. Und auch Susannes Ex-Mann Ferdinand (Herbert Knaup, rechts) hat nicht viel für ihren neuen Freund übrig. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/BR/Marco Nagel, honorarfrei
Ferdinand (Herbert Knaup) versucht, wieder mit seiner Ex-Frau Susanne (Birge Schade) anzubandeln.
In einem Urlaub versucht Ferdinand, wieder mit Susanne anzubandeln. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/BR/Marco Nagel, honorarfrei
Alle (4) Bilder anzeigen
Susanne (Birge Schade) gefällt es nicht, dass ihr Ex-Mann Ferdinand (Herbert Knaup) und ihre Kinder Toni (Til Schindler, li. hinten), Valerie (Alina Strauß, ganz hinten) und Ludwig (Sandro Iannotta) ihren neuen Freund nicht akzeptieren.
Bildrechte: MDR/ARD Degeto/BR/Marco Nagel, honorarfrei