Bildergalerie Cartagena - Zwischen Liebe und Tod

Ex-Berufsboxer Leo (Christopher Lambert) pflegt die vom Hals abwärts gelähmte Muriel (Sophie Marceau).
Die Arbeit gibt Leo (Christopher Lambert) neuen Mut, den er schon vor langer Zeit verloren glaube. Gemeinsam mit ihm findet auch die vom Hals abwärts gelähmte Muriel (Sophie Marceau) wieder Lebensfreude. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ciné nominé/Thelma films
Früher war Muriel (Sophie Marceau) eine sehr unabhängige Frau, das hat sich nach dem tragischen Verkehrsunfall vor einigen Jahren geändert, der sie an den Rollstuhl fesselte
Früher war Muriel (Sophie Marceau) eine sehr unabhängige Frau, das hat sich nach dem tragischen Verkehrsunfall vor einigen Jahren geändert, der sie an den Rollstuhl fesselte. Jetzt ist sie täglich auf Hilfe angewiesen. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ciné nominé/Thelma films
Leo (Christopher Lambert) serviert der gelähmten Muriel (Sophie Marceau) das Frühstück.
Auf ihre Jobanzeige als Pfleger meldet sich der heruntergekommene Ex-Boxer Leo (Christopher Lambert). Da er der einzige männliche Bewerber ist, und sie den ganzen Tag nicht nur unter Frauen bleiben möchte, gibt sie ihm eine Chance. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ciné nominé/Thelma films
Ex-Berufsboxer Leo (Christopher Lambert) pflegt die vom Hals abwärts gelähmte Muriel (Sophie Marceau).
Die Arbeit gibt Leo (Christopher Lambert) neuen Mut, den er schon vor langer Zeit verloren glaube. Gemeinsam mit ihm findet auch die vom Hals abwärts gelähmte Muriel (Sophie Marceau) wieder Lebensfreude. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ciné nominé/Thelma films
Leo (Christopher Lambert) geht mit der gelähmten Muriel (Sophie Marceau) gemeinsam auf die letzte Reise.
Leo (Christopher Lambert) und Muriel (Sophie Marceau) kommen sich immer Näher. Doch plötzlich erscheint Leo immer unregelmäßiger. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Ciné nominé/Thelma films
Alle (4) Bilder anzeigen